Welche 3 Lk´s (Leistungskurse) soll ich wählen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte Latein und Musik und kann beides problemlos weiterempfehlen. Geschichte wäre wohl meine dritte Wahl gewesen, aber ich hatte ja nur zwei LKs. :-)

Nimm einfach die Fächer, in denen du am besten bist. Sehr wichtig ist außerdem noch ein sympathischer Lehrer, denn wenn du mit dem Lehrer im LK nicht klarkommst, kannst du notenmäßig große Probleme bekommen und wirst auch keinen Spaß in den fünf Stunden pro Woche haben...

Sehr praktisch ist es natürlich, wenn du ein LK-Fach später auch studierst, also denk am besten auch schon darüber nach, was nach der Schule passieren soll.

Der Englisch-LK ist alles andere als ein Muss, besonders, wenn du in der anderen Sprache besser bist. Dann wärst du ja blöd, wenn du die schlechtere Sprache weiterbelegst und somit weniger Punkte für die Abinote einheimst. Also nimm die Fächer, wo du am besten bist!

Ich wundere mich gerade, daß du 3 LKs wählen mußt und nicht nur 2. Aber nimm das, wo du am besten drin bist, wobei du auch taktisch dabei berücksichtigen solltest, was das für konsequenzen hat, was du sonst noch als Prüfungsfach im Abi erfüllen mußt.

es ist schon immer so das es entweder 2 oder 3 lks sind.in bayern zb 2. hier in rheilnad-pfalz 3...

danke

0

Wähle die doch einfach nach deinen Preferenzen. Welche Fächer haben dir bisher Spaß gemacht? Wo hattest du gute Noten, was fiel dir leicht? Je nachdem wird das natürlich durch mögliche Kombinationsmöglichkeiten (Aufgabenfelder, etc.) eingeschränkt. Auch in Hinblick auf ein zukünftiges Studium oder Ausbildung könnte man da schon eine Auswahl machen.

Was möchtest Du wissen?