Weißer Nagellack zäh und kompliziert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mir ist das auch so. Da ich weißen Nagellack aber höchstens als Unterlack verwende, stört es mich aber nicht so. Wenn dir win Nagellack zu dickflüssig ist, kannst du ihn mit ein paar Tropfen Nagellackentferner verdünnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem habe ich noch nie gehabt. Ich verwende meistens den von Manhattan & einmal hatte ich einen von Douglas (irgendwas billiges im Ausverkauf). 

Beide waren/sind top. Versuch doch mal einen Tropfen Nagellackentferner in den Nagellack zu geben & dann durchzuschütteln. Dadurch wird der Lack etwas flüssiger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe den von Essie und keine Probleme damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde weißer Nagellack erinnert mich immer an Tippex! es sieht so aus, als ob man sich Tippex auf die Nägel geschmiert hätte...ganz komisch.

Dass er so zähe ist, liegt vielleicht daran, dass er nicht richtig deckt oder vielleicht schon zu alt ist und austrocknet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viola15153
30.07.2016, 09:09

Naja jedem gefällt ja etwas anderes. :-)

Ich habe sie immer nach dem Kauf benutzt und nicht lange rumstehen lassen. 

1

Was möchtest Du wissen?