Weißer Belag in frischem Bockwurstglas?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fettablagerung. Ist kein Problem.

Das kommt darauf an ob auf dem Deckel, auf der Wurst, oder dem Saft. Wenn es auf der Wurst ist mache ich das so: einfach runterkratzen und fertig. Auf dem Deckel juckt es nicht und im Saft ist das auch egal also ab in den Mund mit der Köstlichkeit 

Ohne jetzt ein Bild zu haben, würde ich auch auf Fettablagerungen (oder sowas in der Richtung) tippen. Ich kenne sowas jedenfalls auch und bisher war es bei mir nie Schimmel oder sowas...

Ob das Fettablagerungen sind, kannst Du schnell prüfen, indem Du es zwischen Daumen und Zeigefinger quetscht. Wenn's gleitet und schmilzt ist es Fett!

 - (essen, Wurst, wuerstchen)

Was möchtest Du wissen?