Weißer Belag am Boden von Honigglas?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der wird kristallisiert sein. Bei 40°C kannste den in nem Wasserbad wieder flüssig bekommen.

Unbehandelter Honig kristallisiert mit der Zeit, das ist ganz normal. Irgendwann ist der ganze Inhalt fest und weißlich.

Warm machen, und alles ist gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Honig kannst du ohne Bedenken noch essen.

Das ist, durch evtl. etwas längerem stehen, nur eine Zuckerablagerung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte abgesetzter Zucker sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz normale Zuckerablagerung. Honig ist das einzige Lebensmittel, welches niemals schlecht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosswurscht
07.10.2016, 18:37

Stimmt fast --- Salz und Zucker wird auch nicht schlecht ;-)

0

Was möchtest Du wissen?