Weiß wer zufällig noch die tiefste Depression (Gebiet unter dem Meerespiegel) von Europa?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die tiefste Depression der Erde, die tiefste Absenkung des Festlandboden unter dem Meeresspiegel, bildet das Tote Meer an der israelisch-jordanischen Grenze. Das 76 km lange, bis zu 16 km breite und insgesamt 920 Quadratkilometer große Gewässer liegt 394 m unter dem Meeresspiegel, die tiefste Stelle des Sees sogar noch 433 m tiefer, womit die Depression bis zu 827 m reicht. Mit einem Salzgehalt von 27,5% (Mittelmeer: 2,7%) ist das Tote Meer das salzhaltigste Gewässer der Erde. Aus diesem Grund ist es dem Badenden möglich, ohne die geringste Bewegung zu schwimmen. Fische und andere Lebewesen können in dem See nicht existieren. http://www.zimmbo.ch/gewusst_A-K.htm

Frage galt Europa....

Europäische Union

tiefster Punkt: Lammefjord, Dänemark -7 m; Zuidplaspolder, Niederlande -7 m

höchster Punkt: Mont Blanc, Frankreich/Italien 4,807 m

0
@HPFan

@meistereder und HPFan : Israel ist für mich irgendwie so europäisch (obwohl in Asien), das ich das irgendwie verdrängt habe - sorry :)

0

Da das kaspische Meer noch in Europa liegt, findet man die tiefste Depression Europas (zur Zeit 28m) auch dort.

Was möchtest Du wissen?