Wie weit kann man im offenen Meer sehen?

4 Antworten

Das lässt sich ganz einfach mit dem Satz des Pythagoras berechnen. OK, den Erdradius musst du noch kennen.

> ich befindet mich quasi 1,80 Meter über den Meerespiegel.

Nur unter der unrealistischen Annahme einer wellenlosen See kann man das rechnen (siehe andere Antworten oder ausführlich: https://www.welt.de/print-welt/article184099/Erwachsene-am-Strand-koennen-ungefaehr-4-7-Kilometer-bis-zum-Horizont-blicken.html ).

In echt siehst Du nicht so weit, weil Deine Sicht vom nächstgelegenen Wellenberg blockiert wird.

Bei Seegang ändert sich Deine Höhe laufend, aber Du wirst nicht so hoch angehoben wie jene Wellenspitze, die Deine Sicht blockiert. Am höchsten Punkt hast Du dann noch kurzzeitig vielleicht 3 km Sichtweite.

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?