Weiss jmd was das da im Pferdeauge ist?

...komplette Frage anzeigen Rechtes Auge - (Pferde, Augen)

6 Antworten

Ich tippe auf einen Blutfleck im Auge, welcher durch eine Verletzung entstanden ist. Auch die milchige Einkerbung lässt auf eine Verletzung/Unfall schließen. 

Bitte stelle den Wallach einem guten Tierarzt vor, der kann das Auge entsprechend behandeln und kann auch beurteilen, ob im Inneren des Auges Schäden entstanden sind. 


Danke :)
Der Tierarzt ist unterwegs! 👍🏼

1
@Minka773

Das ist prima.

Vielen Dank für´s Sternchen und gute Besserung für deinen Puschelfüssler ;-)

2

Das sieht nach Einblutung auf der Linse aus, bitte TA holen - asap!!

mein Wallach hatte sich mal ne Binse ins Auge gepiekst - das sah ähnlich aus; sollte BEHANDELT WERDEN

Hallo

sieht für mich nach einem "Traubenkern" aus. Das sind so kleine Knubbel auf der Linse, die aber nicht weiter schlimm sind.

Ja ist auch mein erster Gedanke. Wenn der Augenarzt sowas diagnostiziert, besteht kein weiterer Handlungsbedarf. Aber die Diagnose würde ich tatsächlich einen Tierarzt - besser noch, wenn greifbar, einen Augenspezialisten - stellen lassen.

0

Bei Augenverletzungen bitte IMMER den TA fragen - besser einmal zu viel als Verlust des Auges oder Erblindung...

Wenn man es googelt fallen die Wörter: Leberfleck und/oder geronnenes Blut.

Ich würde mal mit einem TA telefonieren.

Was möchtest Du wissen?