Weiß jemand was man beim A.T.U. in der Ausbildung verdient?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frag mal beim Arbeitsamt-Tariflöhne müsse alle Betriebe zahlen.Weiß ja nicht,woher du kommst,aber hier n Beispiel HWK-Düsseldorf.Sonst-Google-Ausbildungsvergütung. http://www.hwk-duesseldorf.de/ausbild/verguetung/index.html

aus München

0

In dem Beruf verdient man allgemein nicht sehr gut und die Arbeitszeiten sind nicht gerade familienfreundlich. Man bringt sicxh aber auch nicht um, die Arbeit ist ziemlich überschaubar, das Risiko von Berufskrankheiten gering und man kriegt einzelhandelskaufmannslehrstellen schon mit einem guten hauptschulabschluss oder mäßigem realschulabschluss.

Laut Berufenet (Arbeitsagentur) verdient eine Einzelhandelskauffrau folgendes:

*

  1. Ausbildungsjahr: € 547 bis € 620
  2. Ausbildungsjahr: € 612 bis € 694
  3. Ausbildungsjahr: € 705 bis € 797

Da in München die Lebenshaltungskosten sehr hoch sind, nehme ich an, dass hier die höhere Ausbildungsvergütung gezahlt wird.

Was möchtest Du wissen?