Weiß jemand Rat? Schwägerin...?

2 Antworten

vllt. hat er ihr das schon ein paar Mal gesagt und sie gibt nicht auf

Die Angelegenheit zwischen ihr und ihrem Mann geht dich nix an. Außerdem sind sie eh getrennt. Warum also die Suppe aufkochen?

Dein Mann hat ihr sicherlich oft genug klar gemacht, dass er von ihr nix will.

Das ist die Typ Frau, die es einfach nicht kapieren will, egal wie oft man sie zurückweist.

Nummern blockieren, Briefe vernichten

Alles in allem hab ich eh den Eindruck, dass es dir nicht um das Wohl des Schwagers geht oder um deinen Mann sondern um deine Eifersucht und Rache, der Frau auf allen möglichen wegen eine reinwürgen zu können

Schade das du mich nicht persönlich kennst, dann würdest du so etwas nicht schreiben. Wenn ich eifersüchtig wäre dann hätte ich das auch geschrieben. Mein Mann kommt immer zu mir an und erzählt es mir. Ich habe ihm schon gesagt er soll doch bitte mich damit nicht behelligen. Denn ich habe seit 3 Jahren mit Leukämie zu kämpfen und muss auch mal an mich denken. Ich stehe ihm immer zur Seite und wenn er mich fragt dann gab ich ihm gerne einen Tipp. Doch er sagt oder schreibt es ihr nicht das sie es unterlassen soll. Nachdem er mich gefragt hat was ich tun würde war meine Antwort sag oder schreibe es ihr, sonst hört es nicht auf. Ich würde doch von allem nichts wissen, kontrolliere nicht, wenn er nicht immer zu mir kommen würde. Ich habe mich deswegen an das Portal gewendet, weil ich erhofft habe so evtl einen effizienten Rat zu bekommen. Außerdem haben wir das beide verfasst. Mein Mann möchte seinen Bruder nicht verlieren, darum hält er den Mund. Er hat mich schon gebeten mit ihr zu reden. Nein ganz im Gegenteil. Warum wird man dann gleich so angegriffen? Lg

0

Der letzte Brief lag gestern im Briefkasten. Da kocht man doch auch nichts auf es ist doch brandaktuell.

0
@Thaelicht

All das hat aber mit dem Bruder bzw Schwager nix zu tun.

Anstatt sich permanent über die Tante aufzuregen, lacht doch einfach herzlich drüber. Wie gesagt, dein Mann ist offen und genauso genervt. Kein Grund für Eifersucht. Denn das bist du.

Dein Mann kann genauso wenig Stress gebrauchen wie du.

Am besten ignorieren. Denn, wenn er reagiert, erreicht sie genau DAS was sie will: eine Reaktion (auch wenn sie negativ ist).

0
@kugel

He anscheinend ist hier richtig was schief verstanden worden. Das hat doch weder etwas mit Tante noch mit Eifersucht zu tun. Wir sitzen beide hier davor und bekommen uns vor lachen nicht mehr ein. Wir dachten man bekommt hier einen Rat. Diese Frau X hat sich vor einiger Zeit vom Mann getrennt. Dieser ist mein Bruder. Sie belästigt mich jetzt schon auf der Arbeitsstelle. Und benutzt Foren wie zb Facebook, macht es öffentlich auch XING und LinkedIn. So das mein Chef mich schon angesprochen hat. Ich komme nach Hause und erzähle das meiner Frau weil es jetzt langsam gefährlich wird. Stalking kann man das schon nennen. Ich habe den arsch nicht in der Hose um ihr das zu sagen. Bzw meinem Bruder da er sonst vielleicht die Kinder nicht mehr sehen kann. Und zur Eifersucht warum unterstellt man jemandem gleich Eifersucht? Ja ich müsste das klären aber kann ein Mann nicht auch mal ein weichei sein und sich fragend an seine frau wenden. So jetzt hat die Kugel es vielleicht von mir verstanden. Hilfreich ist was anderes. Schönen Sonntag

0
@Thaelicht

Um die "richtigen" Antworten zu erhalten dann schreibe DU doch gleich den ganzen Sachverhalt. Das stalking und Kinder (deine Neffen) im Raum stehen,ist aus der Frage nicht ersichtlich

"Tante" ist lediglich ein Synonym für diese Frau. Hätte man verstehen können. Also hätte.

Die Eifersucht erschließt sich aus der Fragestellung deiner Frau.

Im übrigen habe ich dich nirgends als Weichei betitelt.

Vielleicht hast du jetzt verstanden, wie man eine verständliche Frage stellt.

0

Was möchtest Du wissen?