Weisheitszahn op: Kiefersperre und mir müssen Fäden gezogen werden?

3 Antworten

Erst einmal die Kiefersperre beheben.

In kurzen Abständen abwechselnd heisse und kalte Wickel mehrmals täglich machen.

Wann immer möglich Kiefer bewusst entspannen. Klebe überall wo du unweigerlich oft hin siehts Pc, Spiegel, Handy, Pult , Küchenschrank etc. einen Smilie. Immer wenn du den Kleber siehst, Kiefer loslassen/ entspannen.

Gute Besserung!

Wie lange hast du denn noch, bis die Fäden gezogen werden?

Bei mir war es genauso, ich war aber auch ein heftiger Fall.

An sich war es beim Ziehen der Fäden aber kein Problem. Bei mir kamen sie 10 Tage nach der OP raus, da meinten die Ärzte "Noch wäre es normal mit der Sperre." Letztendlich hat es ganze 4 Wochen gedauert, bis sie komplett weg war.

Man unterscheidet Kiefersperre zu Kieferklemme! Du hast Letzteres. Dein ZA weiß, was zu tun ist, keine Sorge.

Was möchtest Du wissen?