Welche Farbe haben auflösende Fäden nach weisheitszahn op?

3 Antworten

Für auflösende Fäden gibt es keine bestimmte Farbe.

Sowohl ungefärbt, also weiß, als auch in allen möglichen Varianten gefärbt ist bei selbstauflösenden Fäden möglich!

Nichtauflösende Fäden sind häufig aus Synthetik, Zwirn oder auch Metall, können aber genauso gut gefärbt sein! Bei meinem Kaninchen hatte ich zuletzt grüne, nichtauflösende Fäden. (Für Human- und Tiermedizin werden da normalerweise die selben Fäden verwendet)

Allerdings solltest du deinem Zahnarzt schon vertrauen, dass er die richtigen Fäden verwendet hat, schließlich ist das ein Routineeingriff, der (wie jeder andere Eingriff) gut vorbereitet wird!

" Um Verwechslungen während der Operation zu vermeiden, wird die Fadenwahl von zwei OP-Assistenten überprüft."

Die Entzündung wird außerdem keinesfalls durch die Fäden verursacht!

Sondern dadurch, dass Verschmutzungen, wie Essensreste, in die Operationswunde gelangt sind oder dein Immunsystem mit der Entfernung der Weisheitszähne einfach überfordert war!

Sinnvoll wäre definitiv Anfang nächster Woche nocheinmal bei deinem normalen Zahnarzt anzurufen und ggfls vorbeigehen!

VG :)

Mein Fäden, die sich auflösen sollten, waren blau.

Allerdings habe ich sie auf Empfehlung des Arztes hin, der die Weisheitszähne gezogen hat, trotzdem ziehen lassen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Völlig egal welche Farbe das Nahtmaterial hat. Es gibt weißes, blaues, lila, grünes und schwarzes Nahtmaterial - kommt ganz darauf an, von welchem Hersteller es ist.

Was möchtest Du wissen?