Weinflaschen - "Loch" warum?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Über die praktischen Gründe gibt es mehrere Meinungen. Wahrscheinlich stammt die Wölbung aus den Anfängen der Flaschenproduktion, als die Flaschen noch nicht so wie heute in exakt gleicher Form hergestellt werden konnten und diese Einbuchtung den Flaschen eine bessere Standfestigkeit bzw. Stabilität verlieh. Entscheidend ist aber vor allem der Inhalt:

Insbesondere bei Bordauxflaschen geht es darum zu verhindern, dass Ablagerungen beim Eingießen aufgespült werden. Das gilt sicher auch für andere Weine. Bei Champagnerfalschen entstand der gewölbte Boden ursprünglich beim Glasblasen, weil die Flasche über einen Holzstab gedreht wurde; zudem gibt der gewölbte Boden den Druck auch besser an die Wände ab und sorgt damit dafür, dass der Flaschenboden nicht bricht.

Das hängt mit Socherheit von der Firma und der verwendeten Technologie ab. Also zum Beispiel auch wie die Flaschen auf einem Transportband befördert werden.

Wirklich? Gibt es nicht einen anderen Grund oder so? =(

0

Geraten Antworten bringen hier nichts.   :-)

0
@Dog79

Ja nur - wenn du lesen würdest - auch andere meiner Meinung sind.

0

Darüber gibt es tatsächlich mehrere Theorien, sicher ist allerdings, daß ein gewölbter Flaschenboden eine höhere Stabilität aufweist.

Warum sollten Weinflaschen liegend gelagert werden?

Wein Chemie Alkohol

...zur Frage

Welche Strafe für Flaschen wegwerfen( nicht in den Müll sondern auf den Boden)?

Und zwar habe ich mich gefragt was man so für Strafen bekommt wenn Man diese Flaschen einfach auf den Boden wirft und dann von der Polizei geschnappt wird. ( weil vor meinem Haus des Öfteren so etwas passiert).

...zur Frage

Wie lagert man Weinflaschen am Besten?

Kann man Weinflaschen auch stehend lagern oder müssen die liegen?

...zur Frage

Warum ist in diesen 'Schokolutschern' immer ein Loch?

Ihr kenn sie ja vielleicht auch, diese Weihnachtsmänner oder Osterhasen aus Schokolade am Stiel, als Lutscher . Dort ist in 'Bauchnabelhöhe' sag ich jetzt mal immer ein kleines Loch. Ich hab mich schon immer gefragt wofür das gut sein soll, der Bauchnabel des Weihnachtsmannes ist es ja wohl kaum :D

...zur Frage

Warum haben Weinflaschen eine kegelförmige Delle im Boden?

Die meisten Weinflaschen (alle?) haben eine Eindellung am Boden. Ist es eine Mogelpackung, um es nach mehr Inhalt aussehen zu lassen? Der Effekt erscheint mir zu gering. Macht es die Flasche stabiler? Das Glas scheint dick genug. Warum also?

...zur Frage

Warum werden Weinflaschen und Konservengläser von der Industrie nicht zuerst wiederverwendet bevor sie recycelt werden?

Es dürfte hoffentlich unstrittig sein, dass Mehrwegflaschen oder generell Mehrwegbehältnisse für die Umwelt deutlich besser sind, als Einwegbehältnisse.

Limonaden- und Bierflaschen und sogar Joghurtgläser werden ja bereits seit längerer Zeit von der Industrie wiederverwendet, anstatt sie direkt nach einmaligem Gebrauch zu recyceln.

Warum wird dies nicht auch bei Weinflaschen und Konservengläsern gemacht?

Also meines Wissens würde technisch doch nichts dagegen sprechen, auch diese Glasbehältnisse wiederzuverwenden.

Wisst ihr, warum diese Glasbehältnisse nicht wiederverwendet sondern direkt recycelt werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?