Weibliches Meerschweinchen reitet auf andere Weibchen auf?! Normal?

6 Antworten

Das weibliche Tiere in der Brunst dieses Verhalten zeigen- steht eigentlich in jedem Buch. Sollte es zumindest. Ist es absolut sicher, dass es sich um weibliche Tiere sind. Ich frag nicht, um zu ärgern- aber Du wußtest ja nicht mal, warum weibliche Tiere dies tun- und "dürften weiblich sein" ist keine sichere, auf Fakten begründete Aussage... denn wenn doch ein Bock dabei ist- eine Trächtigkeit in dem Alter ist nicht unbedingt gut, da die Tiere noch im Wachstum sind- und es an die körpereigenen Reserven geht, wenn es darum geht, Nachwuchs zu produzieren.

Man nennt diese Verhalten "aufreiten". Das wird bie sehr vielen Tierarten nicht nur zwecks Paarung ausgeübt, sondern als Dominanzverhalten: Der/die unten stehende ist rangniedriger. Und oben kann auch ein Weibchen reiten.

Wenn ich mir das so überlege könnte ich fast denken, Sex ist für diese Tiere auch Dominanzverhalten - und keine Liebe.

Aber meinst du echt das gibt es schon unter so kleinen Meeris? mit der Dominanz????

0

Das ist normal. Das machen nicht nur Männchen. Genau so reagieren auch Meerschweinchen, die in zu engen Gehegen als rangniedere Tiere leben: sie stellen sich in die Ecke und lassen sich schlicht alles gefallen. Die ranghöheren Tiere können sie drangsalieren, nehmen ihnen das Futter weg, reiten ständig auf: das unterlegene Tier wehrt sich nicht mehr, lässt alles über sich ergehen. Es versucht sogar dem ranghöheren Tier zu gefallen, macht was dieses will.

http://www.diebrain.de/Iext-kuschel.html

als das Gehege is definitiv net zu klei ( hab nachgeforscht)

0

is ja lustig, also weil meine meine meerschweinchen (männlich!!) haben des genauso gemacht...haben aber nie kinder bekommen, ich dachte auch das beides männchen sind :D

lol

0

Hm, meine 3 weibchen machen das auch immer, sind halt auch mal "gamsig" :D

danke habe nämlich noch ma nachgesehen sind doch zwei weibleins....(peinlich)

0

Was möchtest Du wissen?