Was ist der Weg zur Traumfigur?

 - (Ernährung, Frauen, Fitness)

7 Antworten

Bauchmuskeltraining 2x am Tag. Einfach auf den Boden legen, Arme hinter den Nacken und Oberkörper heben ca 10 - 20x , dann Beine 20 x heben. Beim absenken der Beine keinen Fussboden berühren, also über den Fußboden stoppen, kurz halten und wieder heben, zur Abwechslung mit den Beinen Fahrrad fahren. Dann umdrehen und 20 Liegestütze. Das alles schafft man nicht gleich am Anfang hintereinander. Also so viel wie du schaffst und steigern. Sobald die Muskeln da sind, wird der Bauch auch flach. Beim Essen viel Haferflocken, Gemüse, Obst, Joghurt.

Hallo! Nicht abnehmen  Du liegst schon Unterkante Idealgewicht. Auch wie ein Körperteil - hier Bauch - sich entwickelt und wo Fett angesetzt wird ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Die Genetik bestimmt auch wo man bei Aktivitäten Fett verliert.

 Ich rate Dir zu einem Workout wie hier . 

youtube.com/watch?v=_FgBhfj3MjI&feature=youtu.be

Und einem Workout wie Zumba ( You Tube) und / oder etwas Joggen, Crosstrainer, Stepper. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg - schönes Wochenende.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Jeder Mensch ist ein Unikat und sollte nicht versuchen, ein Typ von der Stange zu werden ...

Am Bauch läßt sich höchstens durch Situps was machen - ob die Quälerei Sinn macht, muß jede(r) selbst entscheiden

Mit ein paar Sit-ups erreichst du leider nichts :( Klar ist Sport wichtig, aber wenn es nur der Bauch ist, dann liegt es an den Genen und ein bisschen an der Ernährung. Flache Bäuche werden in der Küche gemacht, nicht im Fitnessstudio. Wichtig ist, dass du einen guten Stoffwechsel hast. Du kannst dich hier informieren: http://www.medvergleich.de/Artikel/Dossier-Stoffwechsel-und-Abnehmen.html Wenn du dich gut ernährst und ein bisschen Sport treibst dann wirds besser. Aber du bist ja auch noch sehr jung, setz dich nicht unter Druck.

Bitte keine sit ups oder so
Das lässt dich nur dicker aussehen, weil unter deiner Fettschicht die Bauchmuskeln dick werden und du somit noch pummeliger aussiehst
Das wiederum demotiviert
Deswegen eine Ausgewogen Ernährung im leichten Kaloriendefizit
Versuche Die Kohlenhydrat zufuhr runter zu kurbeln
Mach Grundübungen wie Kniebeuge und Kreuzheben ( mit gewichten ) und das Gerede von wegen Wachstum Bla Bla Bla... Kannst du drauf Sch**ßen
(Bei Kniebeuge verbrennst du am meisten Fett, auch am Bauch)
Versuch dich zu steigern mit den Gewichten anfangs langsam, so das es noch auf die 10 Wiederholungen geht
Später (1-2 Jahre) kannst du mit den Gewichten variieren, um den Muskel zu schocken

Also zu mir: ich bin Männlich 175 cm groß und wiege 75 kg Körperfettanteil 10%
Bin in der On Season also Definitionsphase

Dankeschön :) das mit den kalorien hab ich probiert hab nur noch 1200 kalorien zu mir genommen habe aber leider am bauvh noch mehr zugenommen

0

Der beste Weg ist, Kohlenhydrate weg zu lassen, da brauchst du auch keine Kalorien zu zählen
Mittel gegen Heißhunger: Glas Wasser mit Zitrone
Versuch täglich Fisch zu essen und am besten Hähnchenbrustfilet
Fisch z.b Thunfisch wenn es dir nicht schmeckt probier es so zu Zubereiten das es dir schmeckt
Dann noch bisschen Grün Zeug wie Brokoli und oder Spinat (wäre Ideal)
Und nich paar Früchte (kurzkettige Kohlenhydrate sind nicht so schlimm)
Das wars, das wäre eigentlich Ideal

0
@a66130

Lass Kreuzheben weg, geht auch sicher ohne :D Wenn du schon ins Gym gehst dann lass dir da nen Plan erstellen und mach auch mal Cardio :) Ich bin 15 :D

0

Und ach ja ich bin auch erst 16 geworden :)
Bin seit 2 Jahren beim Fitness dabei

0

Was möchtest Du wissen?