Wc-Spülkasten selbst reparieren?

 - (Technik, Technologie, Haushalt)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja.

Sieht aus wie geberit.

Die Anleitung zum Ausbau hast du auf der abdeckung.

Die Ersatzteile wie Glocke und Schwimmer bekommst du für ca. 12 bis 16 Euro bei jedem Installateur.

Löse Bitte die schrauben und nimm die schwarze Grundplatte ab,danach die weißen platten mit den Bildern und schon kommst du an das innenleben.

Ganz easy😉

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
5

Richtig erkannt, es ist Geberit :) Entkalken mit Zitronensäure wird nichts mehr bringen? Denkst du, ich muss den Schwimmer (oder die Glocke) ganz wechseln?

Danke auf jeden Fall!

0
16

Das kann ich jetzt so nicht sagen.

Ich habe oft damit zu tun und meist läuft es auf Wechsel hinaus da die Dichtungen vom Kalk spröde sind.entkamen verschlimmbessert meist nur.

Aber wie gesagt die teile sind nicht teuer und halten je nach Wasserhärte dann wieder 5 bis 10 Jahre oder länger

1

Also hast du den Geberit Spülkasten noch immer nicht umgebaut 😏

Kostenvoranschlag Reparaturen

Im Bad und am WC gehören einige Arbeiten erledigt, die m.E. der Mieter zahlen muss. Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Am WC leckt der Spülkasten und der Schwimmer wurde kaputt, somit muss ich immer händisch die Spülung betätigen. (Den Schwimmer, denke ich, muss ich selbst berappen.) Im Badezimmer rostet das Rohr des Beckens, das in die Wand hinein geht. Muss man löten und ist natürlich keine Abnutzung. Jetzt hab ich einen Installateur angerufen, der keinen Kostenvoranschlag macht mit dem Argument der Anreise. Der Vermieter, welcher im Ausland wohnt, will aber einen Kostenvoranschlag. Ist solch einer absolut gerechtfertigt und inwiefern unterscheidet sich der Kostenvoranschlag zur Rechnung für den Vermieter, wenn die Reparatur abgeschlossen ist?

...zur Frage

Spülkasten, Wasser läuft ganz langsam in die Schüssel...

Hallo an alle, ich habe da so ein Problem: der Spülkasten füllt sich nach Betätigung der Spülung ganz normal bis er voll ist, doch nach einigen Minuten ist der Schwimmer wieder etwas abgesackt und füllt den Kasten wieder ganz voll. Also ich nehme stark an, das es sich um das Ventil handelt, das unten am Spülkasten sitzt wo den Ablauf des Wassers in die Schüssel steuert?!! Muss ich da komplett alles erneuern, müssen die Fliesen abgeschlagen werden um einen neuen Spülkasten einzubauen oder reicht ein neues Ventil??? Der Spülkasten ist von 1994, also 20 Jahre jung;-)). Die Mechanik läuft einwandfrei und leicht auch wenn es auf den Fotos dich sehr verkalkt aussieht. Was würdet ihr denn jetzt als nächstes probieren??

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?