WC-Gebühren für behinderte Menschen in Autobahnraststätten

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo geell,

Google mal Euroschlüssel. Das ist ein Schlüssel, mit dem man öffentliche Behinderten-WCs öffnen kann. In deutschen Autobahnraststätten gibt es teilweise solche WCs vor den Toiletten für Läufer. Wie das in Kroatien aussieht, weiß ich nicht, aber Euroschlüssel-WCs gibt es - wie der Name schon andeutet - in ganz Europa.

Danke für die Antwort, wir sind seit gestern wieder Hause und konnten feststellen, dass man auf Nachfrage den Schlüssel für das Behinderten WC ausgehändigt bekam und dafür nicht bezahlen mußen, weder in Deutschland, Slowenien sowie auch Kroatien.

0
@geell

Hallo,

Danke für Euren Erfahrungsbericht. Ich hatte immer gedacht, dass man den Schlüssel kaufen muss. Dass er auch am Ort selbst herausgegeben wird, ist gut zu wissen, weil ja nicht alle Menschen den Schlüssel immer bei sich haben.

Und danke für den Stern :-)

0

An Raststätten gibt es meist behindertenfreundliche Toiletten, die mit dem Euroschlüssel aufzusperren sind. Google das mal, ich habe vergessen wo man den herbekommt. Mit diesem Schlüssel kann man in ganz Europa die Behindertentoiletten an Raststätten aufschließen und inzwischen auch in vielen Kaufhäusern.

Ach ja, das kostet dann nichts.

0
@Sanja2

na ja, der Schlüssel kostet schon und den muß man ja erstmal haben!

0
@susi162

Es stimmt zwar das die meisten Behindertentoiletten gebührenfrei sind, aber das sind sie nicht überall. Ich bin viel unterwegs und stelle immer häufer fest, daß wir Rollifahrer trotz Euroschlüssel zur Kasse gebeten werden. Grundsätzlich habe ich ja nichts dagegen wie alle anderen Toilettenbenutzer zu bezahlen,, nur was ist wenn alles in die Hose geht, weil die Behinderung auch inkontinent macht?

Übrigens, der Euroschlüssel gilt auch außerhalb der EU. Nur in Großbritanien nicht. Die Briten haben ihr eibens Schließsysthem.

0

Was für eine hitzige Diskussion hier. 

Also, um mal eine klare Antwort auf die eigentliche Frage zu geben; Als Zugangsberechtigter der Behindertentoiletten, sprich als Euro-Schlüssel Besitzer (bzw. der Schlüssel kann auch auf der jeweiligen Raststätte ausgeliehen werden) muss man nicht diese 70 Cent bezahlen, weil die Behinderten Toiletten vor dem Drehkreuz sind.

Meine Güte ist das so schwer diese Frage einfach zu beantworten?

Haustürgeschäft: Anscheinend geistig behinderter Mann verkauft Glückwunschkarten

Gestern ist mir in unserer Straße ein Mann aufgefallen. Ich wusste gleich, dass das einer sein muss, der einem was verkaufen will. Sowas kann man ja recht schnell erkennen. Später klingelte er bei uns. Leider öffnete ich die Tür, weil ich noch ein Paket erwartete. Nun stand da dieser Mann und war meiner Meinung nach geistig behindert. Er wollte mir Glückwunschkarten verkaufen, für behinderte Menschen, wie er sagte. Ich lass mir grundsätzlich nichts an der Tür anschnacken. Deswegen meinte ich, dass ich kein Geld zu hause hätte. Er sagte, ich müsse doch Geld in der Spardose für behinderte Menschen haben. Ich verneinte. Er sagte wieder, dass ich doch Geld haben müsse in der Spardose für behinderte Menschen. Ich denke, er wollte mir ein schlechtes Gewissen einreden. So ein Auftreten finde ich sehr aufdringlich. Ich hab ihm noch viel Glück gewünscht und ihn verabschiedet. Heute lief hier wieder ein Mann rum. Zur selben Uhrzeit. Und genauso auffällig am gucken, ob jemand zur Tür kommt, oder ob hinten aufm Hof noch Häuser sind. Dieser hat aber nicht bei uns geklingelt.

Habt ihr auch so etwas in letzter Zeit erlebt? Ist das überhaupt legal? Bin auf eure Erfahrungsberichte gespannt! :D

...zur Frage

Kennt sich jemand mit Arbeitsrecht im Fahrdienst aus?

Mein Mann ist angestellt bei einem Fahrdienst. Er schreibt sich immer ganz genau seine Stunden auf. Bei der letzten Abrechnung hat er festgestellt dass 20 Stunden nicht bezahlt wurden. Daraufhin sprach er seinen Chef an und er meinte dass er nach dem Routenplaner geht wie lange er fährt. ABER: Er muss behinderte Menschen abholen, einladen, anschnallen und auch Kinder zur Schule fahren dort den Erziehern übergeben und auch mal behinderte Menschen zum Arzt fahren und hat auch Wartezeiten weil er diese wieder nach Hause fahren muss. Das alles wird aber nicht berechnet. Das kann doch nicht sein oder? Dazu kommt dass die nur einen kleinen Parkplatz haben und mein Mann deshalb sein Diensttransporter mit nach Hause nehmen muss. Deshalb wertet der Arbeitgeber die erste Tour morgens als Privatfahrt!? Kann uns jemand helfen? Kennt sich jemand mit Arbeitsrecht aus?

...zur Frage

Wie vorgehen bei Bewerbung mit Behinderung?

ich habe eine beidseitige Schwerhörigkeit ohne SB-Ausweis, da ich noch keins beantragt habe, und möchte mich auf eine Werkstudentstelle im Rathaus bewerben. Da ist wieder fieser "Pflichtzusatz" über Bevorzugung von Behinderten dazugeschrieben.

Mittlerweile weiss ich selbst aus eigener Erfahrung und Berichten, dass auch im öffentlichen Dienst Behinderte nicht erwünscht sind. Ich möchte die Stelle aber haben und weiss nun nicht wie ich mich interessant machen kann. Ein Studium habe ich breits abgeschlossen und mache den Master noch. Für meine Behinderung habe ich keinen Ausweis beantragt weil ich auch ohne klarkam, verheimlichen wird auch nicht gehen.

Ich dachte daran bei den Zuständigen anzurufen und nachzufragen ob meine SH fur die Stelle ein Hindernis wäre und ob sie auch Behinderte ohne Ausweis berücksichtigen. Meint ihr das sei eine gute Idee? Oder habe ich mich damit selbst aussortiert?

...zur Frage

Müssen behinderte Menschen den Kinobesuch bezahlen?

Hallo,

mich interessiert gerade, ob Menschen mit einem Behindertenausweis 100% den Kinobesuch bezahlen müssen und wie sieht es mit der Begleitperson aus?

Viele Grüße Bianka

...zur Frage

Mit Behinderte Ausweis nach Frankreich reisen?

Eine Freundin und ich wollen nach Paris reisen zwar mit der Bahn. Wir waren schon in sämtlichen Reisebüros, die Antworten nicht die richtigen. Also meine Freundin hat einen Behindertenausweis mit B also Begleitperson frei. Meine Frage kann die Begleitperson kostenfrei von Deutschland nach Paris reisen ? auch wenn die gesamte Strecke mit dem ICE gefahren wird, gilt das B auch außerhalb im ICE? Wenn nicht wie wird dann vorgegangen, muss die Begleitperson im Zug bei zugkontrolle nachzahlen ? Oder ist es besser jeder kauft ne eigenes Ticket und das B ist vööloig nutzlos in dieser Situation. Die FReundin ist gehörlos.

Hat jemand irgendwelche Erfahrungen damit gemacht ?

Auf antworten würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?