Lohnen sich deutsche Geschichten auf Wattpad?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja klar lohnt es sich!  Es werden auch viele deutsche Geschichten oft angeklickt. Du solltest nur eine eigene Idee haben. xD wie z.B. alle Wattpad leser kennen wahrscheinlich die Bad Boy Storys :D

Es lohnt sich immer eine Geschichte zu veröffentlichen.

Natürlich sind englische Geschichten im Schnitt gefrageter, da sie einem viel weiterem Publikum zur Verfügung stehen. Deutsche Geschichten erreichen in der Regel nur das deutsche Publikum.

Das ist aber trotzdem vorhanden.

Ich sehe eher das Problem in Wattpad selbst. Die Seite ist meines erachtens eher auf Eigene Werke ausgerichtet und nicht auf Fanfictions.

Der normale Leser einer Fanfiction möchte nur das lesen, was ihn interessiert. Dazu gehören bestimmte Charaktere oder Pairings. Der Aufbau der Seite macht es einem allerdings fast unmöglich genau das zu filtern, was man auch lesen möchte.

Es arbeitet mit Tags bestehend aus Genre oder Wesen (Werwolf). Doch es stößt bereits an seine Grenzen, wenn man zwei Genres haben möchte, z.B. Horror/Romanze. Man kann nur nach Romanze oder Horror aussuchen. Nicht beides. Nach Pairings kann man schon gar nicht suchen.

Es ist wichtig, dass der Fanfiction Leser findet, was er möchte. Wattpad ist hier nur sehr ungenügend ausgestattet.

 Ich würde dir raten das deutsche Fanfiction Publikum direkt anzusprechen und die Geschichte auf Seiten zu veröffentlichen, die auf Fanfictions ausgelegt sind. Für das deutsche Publikum ist da natürlich Fanfiction.de dads erste Ziel.

Man kann Geschichten auf Wattpad nach der Sprache filtern, sodass es sich genauso fürs Schreiben und Lesen von deutschsprachigen Fanfiktions eignet, wie jedes andere Fanfiktionarchiv auch. Mittlerweile gibt es ja eine breite Masse von deutschsprachigen Usern, also ja, es lohnt sich definitiv.

Was möchtest Du wissen?