Wasser im Antennen Kabel

5 Antworten

Der Wassereintritt kommt sicher vom LNB an der Schüssel, wo bei Regen das Wasser von der LNB-Unterkante an die Stecker kommt und von dort ins Kabel läuft. Da das Kabel schon bis unten voll gelaufen ist, wird auch die Abschirmung korrodiert sein, also hilft nur noch Austausch des gesamten Kabels.
Gruß DER ELEKTRIKER

Wenn Du auf die Stelle, an der Wasser in das Kabel gelangt, keinen Einfluß hast:

Erste Sofortmaßnahme: Laß das Kabel ein wenig (oder ein wenig mehr) durchhängen, damit das Wasser sich dort sammeln kann.

Wenn es aber sogar schon tropft ist was anderes kaputt. Und der Schaden muß dringend behoben werden!!! Und das Kabel selber austauschen sollte auch (zusätzlich) Pflicht sein.

Ich weiß nicht genau wo das Fragezeichen ist. Aber das Problem ist nicht der Wasseraustritt sondern auf der anderen Seite solltest Du verhindern das Wasser in das Kabel eintritt. Das ist Dein Problem.

frage zu kabel deutschland für mieter

meine freundein wohnt zur miete. sie hatte auch vor 2 jahren ein kabel deutschland reciver und hat etwa 34 euro bezahlt.als ihr das dann mal zu teuer war hat sie das gerät wieder zurück geschickt und vertrag gekündigt. soweit alles ok.vor 2 tagen stand einer von kabel deutschland vor der tür und wollte ihr denn anschluss sperren weil sie keine gebühr mehr zahlt und das schon seit 2 jahren sagte er. sie sei also eine schwarz seherin.das könnte sie um gehen wenn sie jetzt ein vertrag abschliesst der monatlich 18,90 euro kosten soll. das beste ist aber das sie kein reciver hat über den sie fernsehn schaut.in ihrer wohnung ist ein antennen anschluss wo sie nur die normalen programme bekommt,sprich ard,zdf,wdr,ndr,mdr,rtl,pro7,sat1 usw.also kein zdf neo und das alles.nu ist meine frage warum soll sie 18,90 euro bezahlen? weil ich verstehe es nicht weil ich schüssel hab

...zur Frage

Wo kann ich meinen verstärker anschließen ohne antennen anschluss?

Ich habe ein pumpkin radio und will den in meinen ford focus bj 2005 einbauen. Wor haben soweit aöles angeschlossen das problem ist aber, dass das antennen kabel nicht vorhanden ist.

Könnte man woanders das kabel anschliessen? Sodass der verstärker nicht dauerhaft läuft??

...zur Frage

Neues Antennenkabel, wo sind die Unterschiede?

Ich brauche ein neues Antennenkabel für meinen TV. Nun hat der Erbauer der Wohnung wohl nicht richtig nachgedacht....jedenfalls liegt der Antennenanschluß knapp 16m vom TV entfernt... Nun habe ich mal geschaut was es so gibt und bisher hatte ich immer diese weissen Standard Kabel. Bei Amazon habe ich aber nun auch schwarze Kabel mit goldenem Stecker gesehen: http://www.amazon.de/KabelDirekt-HDTV-Antennenkabel-Stecker-Kupplung-/dp/B00L5FDKEW/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1451977708&sr=8-2&keywords=koax+antennenkabel+20m

wo genau liegt der Unterschied und lohnt es sich mehr für das Kabel auszugeben?

...zur Frage

Kann man die Schirmung eines Kabels (Antennenkabel) auch als guten Leiter benutzen (so wie die Seele)?

Hey, habe zu meinem Gartenhaus ein altes Antennenkabel liegen mit eine Seele und der Abschirmung.

Ich möchte jetzt einen DSL Anschluss dorthin legen ( hat ja zwei Adern ( Wechselspannung)). Ich bin zu faul ein Telefonkabel rüber zu legen, wäre es s möglich das über das Antennenkabel zu machen? Also über die Abschirmung des Kabels und die Seele. Falls ja, würde man den Unterschied stark bemerken?Also ich meine dass man total schlechtes Internet dadurch hat.

...zur Frage

Radio und TV Anschluss an der Kabel Dose mit TV betreiben?

Hallo ihr lieben,

erst mal zur Ausgangslage. Mietwohnung 6 Parteien. Kabel TV von UM. Wohnzimmer mit einer Antennen Dose. (TV / Radio)

Problemstellung: Möchte in einem Raum zwei TV´s mit Kabel versorgen und das alles über einer Antennendose. Kann ich den eigentlichen Radio Anschluss an der Antennendose einfach mit einem Adapter zum Male machen und mit beiden Anschlüssen gleichzeitig zwei TV versorgen oder gibt es da Komplikationen?

Habe euch mal ein Bild von meiner Schaltung gezeichnet :D

...zur Frage

defekter Durchlauferhitzer u. o. defekte Stromzufuhr/Leitung?

**Hi Leute, ich benötige mal einen guten Rat, ich stehe vor dem oben genannten Gerät, (habe die Abdeckung abgenommen) weil es sich wieder abgeschaltet hat. Sprich, es gibt also z. Z. kein warmes Wasser. Gut gelegentlich kommt das vor. Was mich zwar sehr wundert aber man sagte mir mal als ich mich darüber erkundigte, das wäre nicht schlimm. Ein Schalter sei dran den man umlegen muss, dann heizt das Gerät wieder. Gesagt getan. Es funktionierte. Allerdings bleibt noch zu erwähnen, dass es zwar funktioniert aber ganz schön rabatz schlägt irgendwie durch die Leitung knallende Geräusche in den Leitungen und/oder in dem Behälter an dem _Heizblock 2kW/400 V_ steht. Es läuft immerzu etwas Wasser, während man Duscht oder Badet oder auch beim Hände waschen, immer wenn's warmes Wasser gibt tropft es aus dem Gerät, kann mir nicht vorstellen das das."nur" kondens Wasser ist.

Jetzt also in diesem Moment, stehe ich vor dem selben Gerät um das Problem, mit der bereits bekannten Kippschalter Methode zu umgehen...und um mich vollständig zu verwirren ist da kein Schalter mehr, ich bin klein gucke also von unten auf das Gerät, als ich mich aufs Klo stellte um besser sehen zu können, sah ich zwar immer noch nicht den besagten Schalter (der ganz Sicher oberhalb des Heizblock's gewesenen ist), sehen mir die Kabel an, die braunen, drei an der Zahl welche, neben dem grün/gelbe Kabel angeschlossen sind und stellte fest alle 3 braunen sind am anschluss leicht verschmolzen, also die ummantelung, kann vielleicht jemand von euch aufschluss geben? Das Gerät bezeichnet der Hersteller als Thermoflow Hydrex 21. Vorab, besten Dank. vg Sarah**

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?