Waso sagt Gott zu Freundschaft Plus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Götter haben sich, wenn es denn welche geben sollte, noch nie zu irgendetwas geäußert. Die Bibel ist ein durch und durch menschliche Werk. Hier findest du nur Hinweise darauf, wie die Menschen vor 200 Jahren tickten. Und diese tickten größtenteils nicht richtig.

Warum brauchst Du eine Schublade für das, was Du tun willst? Überlegt Dir, WARUM Du etwas machen willst und dann entscheide, ob Du es tust. Was DU aus Liebe - soll heißen selbstlos - tust, liegt in aller Regel in der richtigen Spur. Was Du aus Selbstsucht tust und unter Inkaufnahme von Kränkungen ist falsch. 

"Sünde" ist nicht das Ergebnis einer Tat sondern das MOTIV! Prüfe Deine Absichten, dann entscheide. Gruß, q.

das ist reine menschensache, aber keinesfall eine göttersache!

Da musst Du ihn wohl selbst fragen und eine neue religiöse Schrift verfassen. In den vorhandenen ist "Freundschaft plus" nicht erwähnt. ;-)

In den vorhandenen Schriften wird so manches nicht erwähnt. Man könnte fast annehmen, die jeweiligen Götter hatten stets den Wissenstand der Menschen gehabt, die zur Zeit der Entstehung jener Schriften lebten. Merkwürdig, da könnte man doch fast vermuten daß... nein, das kann ja nun nicht sein, daß das alles nur Menschenwerk ist. ;)

1

Schummeln gibts nicht. Ganz oder gar nicht. 'Ein bisschen Sex' ist auch Sex.

Nicht erlaubt. Jungfräulichkeit verliert man nicht durch sex. Jungfräulich beideutet unberührt. D.h fängt ihr mir gefummel an, ist sie bzw du nicht mehr unberührt

Was für ein Quark.

0

Ein bisschen sündigen gibt es nicht...

Natürlich nicht. Es gibt überhaupt kein Sündigen.

1

Was möchtest Du wissen?