Was zieht ihr an wenn ihr auf den Weihnachtsmarkt geht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo :)

Als ich beim Arbeitseinsatz vom Heimatverein am Freitagabend half, trug ich eine Jeans, einen weinroten Strickpulli & eine alte dunkelgrüne Winterjacke sowie robuste Lederstiefel weil hier auch körperlich was zu leisten war, es nicht grad schick sein musste & ich nur drei Stunden im Stand Glühwein ausschenkte und heiße Würstchen gebraten habe :)

Als ich heute mit meiner Freundin gemütlich durch den Markt lief trug ich eine beige Chino, ein dunkelblaues Jeanshemd mit aufgewickelten Ärmeln & eine schwarze Jacke, dazu schwarze Schuhe :) Und sie trug eine dunkle Jeansröhre, einen schwarzen Stiefel & am anderen Fuß den sog. "Vacoped" (eine Art Gipsstiefel aus Plastik), ein weißes Langarm-Shirt und drüber 'ne schwarz-weiß engkarierte Kurzarmbluse, dazu eine schwarze Jacke :)

Auf jeden Fall warme Schuhe und zwei Paar Socken. Die Kälte kommt von unten. Oberhalb eine Jacke, je nach den Temperaturen draußen dicker oder dünner.

Kommt wirklich auf das Wetter an. Wenn es zu kalt ist tut es vielleicht sogar ein Schneeanzug.

du ziehst einen Schneeanzug an um auf den Weihnachtsmarkt zu gehen?

0

Bislang nicht.

0
@DieKathrin2001

Zwar kommt jetzt bald der Sommer ... aber trotzdem ...

Was ist peinlich an einem Schneeanzug? Ich finde Frauen in Schneeanzügen schauen süß aus ... und schön kuschelig ...

0

Ich verstehe auch nicht was an einem Schneeanzug peinlich sein soll.

0

Klamotten passend zum Wetter...

Roter Mantel mit breitem weißen Saum, breiter schwarzer Gürtel, rote Mütze mit weißer Bommel, schwarze Stiefel.


Nicht dein Ernst?!
Da kuckt keiner auf den anderen. Hauptsache dir ist warm

Ich habe nur gefragt um eine Idee zu bekommsn

0

Was möchtest Du wissen?