Was wisst ihr über die Full-Dive Technologie?

3 Antworten

auch wenn die frage schon fast 1 jahr alt ist, will ich dir dennoch meine infozu dem thema mitteilen und dir meine eigenen gedankengänge dazu erläutern.


fangen wir mal damit an, dass es mittlerweile einige unternehmen gibt, die sich schritt für schritt der full-dive technologie annähern. zumindest im medizinischen bereich gibt es erste kleinere erfolge, was die steuerung virtueller avatare betrifft. ein unternehmen namens "Epoc" zielt derzeit darauf ab ein gerät zu entwickeln, welches erwachten komapatienten die rehabilitation der physischen aspekte erleichtern soll. mittels simulierter technik sollen sie langsam wieder ein gefühl für bewegungen bekommen, bevor sie mit den realen bedingungen wie schwerkraft (beim laufen) und muskelarbeit konfrontiert werden. damit soll ein längerer, aber weitaus flüssigerer und weicherer reha-prozess erreicht werden. kurz: bewegungsunfähige patienten werden nicht sofort ins kalte wasser geschmissen, was in seltenen fällen auch schon zu (neuen) nervenschäden führen kann.


um die full-dive technologie im umfang à la SAO zu ermöglichen, muss man sich die frage stellen, wie man den körper vor unkontrollierten bewegungen und somit verletzungsgefahren schützt! ich habe zuerst an ein leichtes künstliches koma mittels synapsenstimuli gedacht, aber das würde nicht das gewünschte ergebnis bringen. wir wollen ja bei bewusstsein bleiben. und was ist leichter als ein koma? ich habe an der stelle daran gedacht, dass ich ja luzid träumen kann, was mir schon den ein oder anderen kratzer eingebrockt hat. dabei fiel mir ein, dass es auch noch die schlafparalyse (auch schlaflähmung) gibt, die man bewusst herbeiführen kann.

die idee dahinter ist so einfach wie genial. das gehirn kann durch gezielte elektrische stimulationen verschiedene effekte auslösen. von amnesie bis hin zum zwinkern der augen ist alles dabei, also theoretisch auch die schlafparalyse (ich kürze das mal mit "SP" ab). wenn man also per EEG abmisst, in welchem umfang die SP das gehirn beeinflusst, welche hirnregionen davon betroffen sind und wie stark die signale in einer energetischen einheit sind, kann man mittels eines gerätes entweder solche leichten stromstöße aussenden oder entsprechende hirnabschnitte dazu beeinflussen! ich selbst habe schon eine SP bewusst herbeigeführt und war anfangs sehr geschockt, dass ich meinen körper nicht mehr direkt fühlen konnte. trotzdem hatte ich das gefühl, mich zumindest psychisch bewegen zu können. anders gesagt: ich wollte meinen arm bewegen und es hat sich auch danach angefühlt, als hätte ich es getan. dieser hat sich aber keinen millimeter gerührt!


ich bin nach der erfahrung davon überzeugt, dass man die SP dafür nutzen kann, seinen realen körper im zaum zu halten und sich dennoch in einer virtuellen welt frei bewegen zu können (in der parapsychologie ist das ein grundstein für astralreisen, luzides träumen und außerphysischen erfahrungen). man muss dann aber auch berücksichtigen, dass die SP unmittelbar nach dem start des full-dives ausgelöst werden sollte bzw. sobald virtuelle sinne gebooted wurden. es ist ein extrem hässliches gefühl, seine atmung nicht mehr wahrzunehmen und das wünsche ich ehrlich gesagt keinem. wo ich gerade die VR-sinne angesprochen habe:


bislang gibt es noch keine technischen möglichkeiten, außerhalb des seh- und hörvermögens weitere sinne virtuell zu rekonstruieren. hörvermögen aus dem grund, da man (sofern man nicht taub ist) während eines full-dives und der SP immer noch in der lage sein sollte, geräusche wahrzunehmen. hier kann ich mir also integrierte kopfhörer sehr gut vorstellen. zumindest ist es in einer SP so, die man gerade am eigenen leib spürt. gerüche und geschmäcker virtuell zu gestalten ist dem menschen noch nicht möglich, dazu fehlen uns einfach die technischen voraussetzungen. und den tastsinn durch stimulation des gehirns zu simulieren ist eine herausforderung, die man besser nicht unterschätzt. alleine bei den tests kann eine menge schief gehen, zu hohe spannungen könnten unsere nerven kochen, zu geringe würden uns unvorsichtig werden lassen.

alles in allem sind wir noch nicht soweit, dass wir die VR auf ein niveau wie in SAO oder matrix heben können. aber die technologie ist auf einem guten weg dorthin und wer weiß, vielleicht wäre ein full-dive gerät auch zu mehr fähig, als nur zum spielen (man denke mal an die vereinfachung von internationalen meetings in der politik oder wirtschaft!). ich freue mich schon auf den tag, an dem solch ein gerät entwickelt wird ;)

Es gibt eine Möglichkeit den Körper unbeweglich beim full dive zu machen und zwar die schlafparalyse.

0

der traum vom full dive ist bei mir auch drinnen, seit ich SAO gesehen habe.

auch ich habe mir dazu einige gedanken, auch bezüglich VR im weitesten sinne von Oculus Rift® gemacht und bin zu dem entschluss gekommen, dass das "diven" relativ simpel sein 'könnte'.

man blockiert mit %etwas% die steuerung vom gehirn zum körper (da das gehirn mit elektrischen impulsen arbeitet könnte es sogar, wie in SAO beschrieben, mit einem starken ECM-Störsender gehen) [Man währe zeitweise gelähmt]

man müsste nurnoch diese impulse die blockiert wurden, vor dem blockieren abgreifen (hieran scheitern gerade die wissenschaftler) und in "spielbefehle" umwandeln. (das umwandeln sollte, sobald man etwas abgreifen kann, kein großes problem darstellen)

letztlich sendet man die "sinne" (sehen hören riechen schmecken fühlen[...naja]) die man im spiel erlebt, wieder an das gehirn zurück.

fertig :)

aufgrund des ECM-Störsenders währe das scenario SAO allerdings nicht all zu weit entfernt....

ich persöhnlich würde sofort ein "nervgear" kaufen, selbst wenn ich über die risiken bescheid weiß 

Na das hört sich schon vielversprechend an :)

Ich hoffe so sehr das da bald mal was kommt !!

0

ich finde die Idee auch sehr interessant und ich hab mich jetzt auch mall mit ein paar Neurologen auseinander gesetzt aber das Problem wären halt die Sensoren und das Blockieren aber das wird schon ;)

0

Das wäre so geil, wenn sowas, wie SAO irgendwann wirklich möglich wäre, also ohne der Sache, dass man verreckt, wenn man ingame stirbt. :3

ohjaa :D am besten son 1:1 nachgebildetes SAO...das wär EPISCH

0
@Rahlt

Oder auch die Welt von GGO oder ALO! Und auch geil könnte ich mir Borderlands mit der Fulldive Technologie vorstellen.

0
@MrTNT014

Ich denk mir schon das sowas in nichtma 30 jahren möglich sei....muss ja nicht photorealistisch aussehen ^^

0
@Rahlt

Hoffen wir es mal, weil ich gerade auch so besessen von SAO II bzw. GGO bin. :3

0
@Rahlt

Hast du den Verfasser auch auf Skype geaddet?

0
@Rahlt

Wollt nur fragen, damit ich dich erkenne, falls ja. ^^

0
@MrTNT014

Dieses Forum ist wahnsinnig toll :) das hat mich nur noch , noch verrückter nach dieser Perfekten Virtuellen Realität gemacht :D

0
@MrTNT014

hi habe probiert auf diese seite zu kommen die mit zukunftsvirtuel... aber komme nicht drauf kann mir jemand helfen? Da fragt es nach meinem PC Passwort und benutzername... aber weiter komm ich nicht :(

0

Wann ist VRMMORPG möglich?

Wann ist eurer Meinung nach die VRMMORPG Technologie möglich, wie in dem Anime Sword Art Online ?

...zur Frage

Wie weit schätz ihr die technik schon ein für full dive vr glaubt ihr wir werden es bis 2022 die technik schon gemeistert haben. und sao wiederspiegeln?

Wie weit schätz ihr die technik schon ein für full dive vr glaubt ihr wir werden es bis 2022 die technik schon gemeistert haben. und sao bis dahin zu widerspiegeln halt nur in der echten welt

...zur Frage

SWORD ART ONLINE nervegeaaar?

Wäre es in absehbarer Zukunft so 10-30 Jahren möglich ein Nervegear zu bauen? Ich meine die Technik entwickelt sich immer schneller und schneller und wie wir sehen gibt es alleine jetzt schon VRBRILLEN. Und es wird ja immer weiter gehen? Also wird es möglich sein, oder? Kann man das machen?

...zur Frage

Full-Dive System villeicht ne andwort?

Hey Leute es gibt bestimmt ein paar Leute die SAO bzw. Sword Art Online gesehen haben und sich dabei gedacht haben: Das möchte ich auch.

Deswegen meine Frage das irgendwer bescheid weiß wegen ein Full-Dive System wegen einer Planung oder das jemand eine in Planung hat.Also keine oculus rift sonder ein ganzes Full-Dive System.

Hoffe auf antworten

...zur Frage

Stimmt es, daß ein Truthahn aus sieben Fleischsorten besteht?

Das hat meine Oma mal gesagt, z.B. aus Rehfleisch - mehr ist ihr dann nicht eingefallen

...zur Frage

Full dive? Wie wit ist die technologie dafür und wann könnte es realität sein?

Hallo mit full dive ist gemeint kommplett in die vr welt einzutauchn wie in Swoart art online. Bitte nur ernste antworten. Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?