Was waren Harrys Eltern von Beruf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das steht nirgendwo, aber da sie bei ihrem Tod erst 21 waren und sich vorher im Orden des Phoenix' betätigt haben, könnte es sein, dass sie gar keinen Beruf gelernt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isabal
14.10.2011, 22:04

und woher haben sie das ganze geld für harry?

0

James hat sein Vermögen von seinem Vater bzw seinen Eltern geerbt... mal schnell nachgucken...: "Seine Eltern hinterließen ihrem Sohn James ein großes Vermögen, so dass er sich keinen einträglichen Broterwerb suchen musste, sondern einer Neigungstätigkeit nachgehen konnte" (Harry Potter Wikia) Also würde ich mal sagen sie waren Vollzeits Widerstandskämpfer oder inoffizielle Auroren, anders als die Longbottoms die für den Orden tätig sind, aber auch für das Ministerium arbeiten (jedenfalls so lange bis es fällt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isabal
15.10.2011, 15:30

dankeschön ;)

0

da sie im orden des phönix waren, kann ich mir vorstellen, dass sie evtl. auroren waren....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

haben beide für den orden des phoenix gearbeitet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isabal
14.10.2011, 22:03

ja schon klar, aber die müssen ja noch iwas anderes gemacht haben, oder? tonks ist auror, snape ist lehrer etc ;) woher haben sie denn das ganze geld her, dass sie harry gegeben haben?

0

Was möchtest Du wissen?