Was war der Völkerbund?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hei, mmira, der Völkerbund wurde nach dem ersten Weltkrieg gegründet und war so etwas wie heute die UNO - eine Versammlung von Staaten, um Kriege zu vermeiden, Konflikte zu glätten und für Frieden und Freiheit in der Welt zu sorgen. Sein Sitz war Genf. Aber der Völkerbund hat sie nie so recht durchsetzen können und hat sich nach rund 20 Jahren sang- und klanglos verabschiedet. Die USA machten als damals schon mächtigstes Land der Welt nicht mit, und Deutschland durfte erst nicht Mitglied werden und ist unter H. alsbald ausgetreten. 1945 wurde dann die UNO in New York gegründet, wo sie ihren Sitz heute noch hat. Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vorgängerorganisation der UNO - das sollte helfen, weiterzukommen.  ;-)

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?