Was versteht man unter Kadertraining?

5 Antworten

Also um in den Kader zu kommen muss man bestimmte Normen erreichen oder dazu eingeladen werde. Das gilt für alle Kader die ich kenne. Bei uns ist es so man kann im P-Kader (Perspektivkader) anfangen wenn man dann entsprechende Leistungen bringt wird man für die TFG ( Talent-Förder-Gruppe) aufgenommen. Wenn man dann für einzelne Disziplinen bestimmte Normen erfüllt kann man in den De-Kader kommen.

Wenn man sehr gut ist, dann wird man in den Kader (A, B, ... Jugendnationalmannschaft) aufgenommen. Man bekommt spezielle Förderungen und eben Kadertraining, d. h. man trainiert mit den Anderen aus dem Kader zusammen, eventuell auch Trainingslager. Wie das Training im Speziellen aussieht, bestimmt der Trainer.

Für den kader braucht man eine A und eine B norm... Also verschiedene ergebnisse die man haben miss und wer die hat kommt in den kader. Das sind dann die besten des zb bundeslandes

Das ist das Training der Kadermannschaft. Also die Sportler die im Kader sind.

Ich bin mir nicht sicher , aber es gibt auch ein Kaderfrühstück , das ist wenn man vom Alkohol einen kader hat und dann am nächsten tag früh Rollmops ist. vllt ist Kadertraining , wenn man trainiert , wenn man einen Kader hat. Aber wie gesagt , bin mir nicht sicher

Was möchtest Du wissen?