Was verdient man an einem Brautkleid?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vermutlich zwischen 400,- und 600,- je nach Hersteller.

Nicht gleich die Dollarzeichen in die Augen bekommen.

1.000,- Verkaufspreis

  • 160,- Euro Umsatzsteuer

840,- Euro netto

  • 500,- Netto Einkauf

340,- Euro Rohgewinn.

Davon muss getragen werden:

Ladenmiete, Personalkosten, Versicheerungen, Werbung, Verwaltung, Abschreibungen auf die Ausstattung, Verzinsung für Ware udn Laden usw.

handelsspannen gibts im einzelhandel überall und sind auch nötig. schließlich müssen gehälter und ggf miete, nebenkosten, versicherungen, usw. gezahlt werden.

wie teuer das kleid im EK ist, kommt auf den hersteller an, es gibt kleider, die kosten im EK 300€ und andere die kosten 1000€. üblich sind meist so 30-40% aufschlag

Was möchtest Du wissen?