was tut mehr weh spritze in den zahn oder an den arm?

12 Antworten

Spritze IN DEN ZAHN :) wirst du nicht merken, ins Zahnfleisch schon eher :)

Was mehr weh tut, ob Arm oder im Mundraum.........hängt wohl wesentlich von der Stelle ab (Bsp. seitlich hinter den Backenzähnen tut nicht weg, hingehen in den Gaumen schon)

Weder kannst du eine Spritze "an den Arm", noch "in den Zahn" bekommen.
Du kannst eine Spritze in den Arm oder ins Zahngewebe bekommen.
Beides tut nicht weh, wenn der Arzt gut ist und du dich dabei entspannst.

Also IN den Zahn wird nix gespritzt. Höchstens ins Zahnfleisch. Und ob das weh tut oder nicht hängt davon ab, wie empfindlich du bist und wie geschickt derjenige am anderen Ende der Nadel so ist. Ich hatte schon solche Spritzen die ich gar nicht mitbekommen hab und erst als ich den Arzt fragen wollte, wann ich denn jetzt die Spritze bekomme ist mir aufgefallen, dass mein Mund schon taub ist.

Ist beides nur ein kleiner Pieks.

Beim Zahn(-fleisch) kommt halt ein Druckgefühl dazu, wenn das Narkosemittel eingespritzt wird, aber "mehr weh" tut das auch nicht, es wird halt von einigen Menschen als unangenehmer empfunden.

In den Zahn kann man nicht spritzen, nur ins Zahnfleisch.

Im Arm ist es nur ein kleiner Piekser.

Was möchtest Du wissen?