Was tun wenn Nagellack nicht abgeht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das liegt sicher an deiner Technik beim Ablackieren.

Nimm reichlich Nagellackentferner auf eine Zellette /ein Wattepad und drücke es auf den Nagel. Ein paar Sekunden einwirken lassen, dann nur zum Nagelspitze hin wegwischen. Neues Pad nehmen und wiederholen. Wenn du nach oben wischst, verteilst du den gelösten Lack in die Nagelfalze und von da geht er nur schwer wieder weg.

Ein Unterlack beugt Verfärbungen der Nagelplatte vor.

Du kannst versuchen mit der Teebeutelmethode den abgerissenen Nagel zu kleben. Dazu brauchst du ein Stückchen eines braunen Teefilterbeutels, Nagelkleber und eine 3-seitige Polierfeile. Reiße ein kleines Stück Teebeutel ab, etwas größer, als die kaputte Stelle. Den Nagel mit Alkohol desinfizieren, einen kleinen Klecks Kleber auf den Riß geben, das Filterpapier drauflegen und nochmal Kleber draufgeben, bis alles durchtränkt ist. Es soll natürlich nicht soviel sein, dass es seitlich in die Falz läuft. Gut trocknen lassen und mit der Polierfeile glätten. Danach kannst du wie gewohnt lackieren. Der Kleber ist allerdings Acetonlöslich, das sollte man dann bei Ablacken beachten.

das geht solang du genug Nagellackentferner hast. Tränk ein Wattepad gut in Entferner und das hältst dann erstmal kurz auf den Nagel, bevor du den mit Zick-Zack Bewegungen vom Lack befreist.

Kannst dir auch Nagellackentferner in eine Schüssel geben und die Finger erstmal ne Weile drin baden - das hilft übrigens auch gut bei hartnäckigem Glitzerlack - dann geht der Lack auch besser ab.

Und zum kaputten Nagel - kannst in ein Nagelstuio gehn und fragen ob sie dir da noch helfen können, vielleicht hast ne Chance dass der ned ab muss.

Um roten Nagellack später ohne Restspuren entfernen zu können, mußt Du vor dem Auftragen des ROTEN Lackes schon eine VORARBEIT machen.

Eine dünne Schicht von farblosem Klarlack verhindert, daß die Rotpigmente in die Nagelschicht eindringen und von dort dann natürlich auch mit " scharfen " Mitteln nicht mehr entfernt werden können.

Nägel NUR mit dafür vorgesehenen GUTEN Lackentfernern ohne Aceton behandeln. Der Nagel wird sonst brüchig.

Gesplitterte Nägel kann man mit einem Nagel-Reparatur-Set wieder in Form bringen. ODER . . . . abfeilen !

Welchen roten Nagellack hast du ? Der von Basic geht eigentlich mit einem ganz normalen. Nagellackentferner weg :)

Ich weiß was du meinst. Manchmal habe ich das auch.. Ich benutze dann Whitener

Bevor du deine Nägel das nächste mal lackierst, benutze einen unterlack!! Das heißt z.b erst durchsichtig und dann die Farbe die du haben möchtest!! Dann wirst du dieses Problem nie mehr haben :D

Was möchtest Du wissen?