Was tun, wenn Milch überkocht?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

damit es nicht passiert, mache etwas Öl oder Butter hinzu. Vorher den Topf mit kaltem Wasser ausspülen, dann erst die Milch eingießen. Ist es passiert, schütte sie in einen anderen Topf um, damit du das Verbrannte nicht mit weiter verarbeitest. Milch muss man langsam und unter viel Rühren erhitzen, damit sie nicht überkocht.

Es klingt simpel, ist aber wirklich die einzige Möglichkeit das Überkochen wirklich zu verhindern: Rühr dich nicht von der Stelle und richte den Blick starr auf den Milchtopf! 35 Jahre Kocherfahrung haben mir eindeutig bewiesen, dass es keine andere Lösung dafür gibt. - Ehäm...., einen mir zu Ohren gekommenen Tipp meiner Vorväter, in die Milch zu "spucken" wenn man merkt dass Überkochen zu befürchten ist, habe ich aus hygienischen Erwägungen noch nicht praktiziert.

Was möchtest Du wissen?