Was tun wenn der Ex zum richtigen asi wird?!?

5 Antworten

nein, dass ich nciht normal. ich dneke er will damit vor seinen freunden cool wirken und zeigen, dass er über dich hinweg ist.

lache laut über seine kommentare oder knall ihm mal eine - hilft vielleicht. ansonsten kann man auch ein gespräch unter 4 augen emfehlen, in dem du ihm sagen kannst, dass er sich total lächerlich benimmt und er es sich zu liebe eher unterlassen sollte.

Huhu ... Ich hatte auch mal so ein ex ... Echt scheiße sowas :/ aber ich denke sie sind stolz darauf und fühlen sich so cool ... Was sie absolut nicht sind. Aber versuche es einfach zu ignorieren , immerhin kannst du dir denken er war mit dir zsm und da muss er dich schon hübsch gefunden haben. Und das es jez auf einmal so ist ist totaler quatsch. Ebenfalls kannst du dir auch denken wenn ihr zsm wart hat er dich auch vom nahen angeguckt und in der Schule vom weitem. Lass einfach nen bisschen gras drüber wachsen und wenn er klug ist wird er früher oder später merken das es kindisch ist.

Alles gute für dich :*

Kommt drauf an wie reif dein Freund ist.

Ist oftmals nur ne Art Selbstschutz.

Soll heißen sowas wird nur behauptet um möglichst cool gegenüber anderen zu wirken, und sich nicht anmerken zu lassen was man wirklich denkt.

Also von "ach eigentlich mag ich sie noch immer" bis "man ist die doof hauptsache die spricht mich nicht mehr an" kann das alles sein.

Was haben diese Träume von meinem ex zu bedeuten?

Hey, Ich träume schon seit wochen von meinem Ex freund es ist immer ein ähnlicher Traum. Hat das eine bedeutung? Ich träume immer dass wir und zufällig treffen und wir meistens irgendwelche familienmitglieder von ihm treffen und die immer fragen ob ich seine freundin bin und wie lieb und hübsch ich doch sei. Er hat eine neue freundin und meint in den träumen immer ich solle mitspielen. Ich vermisse ihn seit ich von ihm träume noch mehr. Danke schon mal im vorraus.

...zur Frage

Trennung im Auslandsjahr

Also wie die Überschrift schon sagt..ich (16) bin seit Anfang August im Auslandsjahr in den USA. Mein Freund und ich waren, vor dem Beginn meines Auslandsaufenthalts so ungefähr 3 1/2 Monate zusammen und gestern hat er mir nun gesagt, dass er Achluss machen will weil er nicht mehr wirklich etwas für mich empfindet. Er sagt aber, er würde total gerne befreundet bleiben, sprich weiter schreiben, skypen und gemeinsam zocken und er meint, dass es ja mit uns beiden vllt wieder was wird, wenn ich im nächsten Juli zurückkomme, vllt kommen ja seine Gefühle zurück.

Was sagt ihr zu seinem Verhalten, was hat das zu bedeuten?

Ich bin momentan am Boden zerstört, kann nicht richtig schlafen oder essen..wie das halt so ist.. Ich weiß nicht, ob ich, wenn ich dann zurück bin, überhaupt noch mit ihm zusammen sein will, er hat mir immerhin gerade das Herz gebrochen..

Was würdet ihr an meiner Situation tun? Und was denkt ihr, wie komme ich am besten über ihnn hinweg?

Schonmal Danke für die Hilfe..

...zur Frage

Eine Frau kurz nach der Trennung eines Anderen anmachen, anflirten in Ordnung oder eher ein No-GO?

Hi ich (25) hab da eine bekannte (22) mit der ich vor ca. 3-4 monaten immer wieder mal geflirtet habe sie wollte mich auch das merkte man an ihrem flirtverhalten allerdings tat ich nicht viel mehr als flirten da wir den selben bekanntenkreis haben und ich sie bzw. ihre freunde fast täglich sehe und das wäre nicht so meins falls es dann nicht mit uns klappen sollte.

tja und seit ca. 1 monat hatte sie einen anderen, sie schwärmte immer voll von ihm auch vor mir und redete fast nur noch von ihm, dachte auch zeitweise sie will mich eifersüchtig machen da sie mir ihr handy während er ihr schrieb "ich liebe dich" fast unter die nase hielt...da wurde mir erst bewusst oh man ich hätte was machen sollen da ich sie unbedingt will völlig egal ob gleicher bekanntenkreis oder nicht, ich will sie. bisher dachte ich pech gehabt chance verpasst doch diese woche scheint er sie abgehakt zu haben da sie sagte sie ist wieder single und voll angepisst. ein kumpel fragte sie gestern vor mir ob sie nicht auf mich stehe, was sie verneinte, obwohl sie ja vor monaten noch sehr häufig mit mir flirtete und immer wieder meinen kontakt suchte. heißt das nun zuviel zeit ist vergangen seitdem?

also nun meine eigentliche frage ich sehe sie auch nächste woche wieder täglich und überlege mir ernsthaft jetzt doch etwas mehr zu machen als nur flirten, allerdings liegt ihre trennung ja nun gerade mal wenige tage zurück, will es ja nicht ausnutzen das sie gerade so verletzt ist etc.

Ist es ein no-go sie kurz nach ihrer trennung zu küssen bzw. eben anzumachen (immerhin wollte sie ja auch mal was von mir)?

was meint ihr zu dem ganzen?

...zur Frage

Hilfe! Wie ist hier die rechtslage? ..Schönheits-OP mit folgen..

Hallo zusammen,

meine sitation ist momentan die, das ich nicht weiss ob ich überhaupt eine Chance habe gegen den Arzt vorzugehen oder nicht. Deswegen brauche ich eure Hilfe.

Kurz beschrieben geht es darum dass ich bei einem HNO Arzt eine Nasenscheidewand OP hatte und er gleichzeitig auch noch eine Schönheits-OP an der Nase durchgeführt hat. Gegen Bezahlung. Nachdem die Schwellung abgeklungen war, war ein neuer kleiner Höcker zu sehen. Dann hat mir der Arzt eine Schönheits-OP an meinen Ohren durchgeführt. Ebenfalls gegen Bezahlung. Währen dessen hat der die Nase korrigiert. Mittlerweile ist auch dass verheilt und er hat die Nase diesmal zu geschwungen gemacht von oben, so dass nun die Nase immer noch nicht so aussieht wie sie aussehen soll. Sieht nicht toll aus. Nun will er sie im Herbst nochmal korrigieren. Ich habe allerdings Angst das es schlimmer wird. Abgesehen davon will er es diesmal im Dämmerschlaf durchführen, da ich für die Korrektur nicht bezahle und somit die Narkoseärztin nicht bezahlt wird und nicht kommt. Ich möchte nur das die Nase schön wird, so wie geplant, doch leider kann ich dem Arzt nicht mehr vertrauen da er schon 2 Mal an der Nase dran war. Habe ich eine Chance mein Geld zurück zu bekommen? oder Schmerzensgeld zu bekommen? Oder das er die Kosten für eine Korrektur bei einem anderen Arzt übernimmt? Es ist jetzt nicht so dass ich total verschandelt aussehe aber es sind einfach Fehler vorhanden und sichtbar die nicht da sein sollten und die auch der Arzt einsieht. Abgesehen von der Sache habe ich von der Ohren-OP eine lange Narbe an der Stirn. Der Arzt hat mir den Verband (An den Ohren über die Stirn) viel zu fest gebunden und es hat mir in die Stirn eingeschnitten. Nun habe ich dort eine Narbe. Ich hatte gesagt das es zu fest sei, doch er meinte das muss so sein.

Ich bin etwas überfragt in diesem Fall und weiß nicht wie die Rechtslage ist. Bin echt verweifelt. Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir sagen könnt ob ich eine Chance habe dagegen vor zugehen. Immerhin möchte ich bald die Nase korrigieren lassen damit sie so aussieht wie am anfang geplant..

Ich danke euch schon mal herzlich für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?