Was tun wenn andere meinen Freund anmachen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

@ bookdragon

Verkloppe sie alle, die ihn anflirten.

Nee im Ernst, DU kannst da gar nichts machen und wenn dein Freund nett und höflich ist, dann liegt es an ihm, ob er darauf einsteigt oder nicht.

Klar gefällt es ihm, dir würde es auch gefallen, wenn du anderen gefällst und sie versuchen mit dir zu flirten. Dann liegt es auch an dir, ob du mitmachst.

Wenn er dir sagt, dass du die einzige bist für ihn, dann nimm es mit mehr Gelassenheit, dass er beliebt ist.

Sollte er das anders halten, könntest du es eh nicht verhindern. Vertraue mal dir selber ein bisschen, mit Eifersucht treibst du ihn nur weg von dir, denn es gefällt keinem, wenn man evtl. dann zeigt, dass man eifersüchtig ist.

Je weniger du das beachtest, umso besser kannst du damit umgehen. Er ist dein Freund und solange er dich liebt ist alles in Ordnung.

Du kannst dich verrückt machen oder es hinnehmen und ihn vertrauen .das deine Entscheidung doch denke dran einversucht macht Beziehungen kaputt

Männer genießen es von mehreren Frauen umschwärmt zu werden. Daran ist jedoch nichts verwerfliches, denn wenn du mal ehrlich bist, würdest du dich auch nicht darüber ärgern, wenn man dich attraktiv findet. Ob er darauf eingeht oder nicht ist eine andere Sache.

Dieses Thema hat mit Eifersucht zu tun und ich verrate dir einmal die guten wie auch die schlechten Seiten von Eifersucht.

Eifersucht hat seinen Platz in der Welt und ist auch nicht von Grund auf schlecht. Mit Eifersucht soll das Ziel des Zusammenhalts gestärkt werden. Ein Vertrauensbruch kann wirklich echte Schmerzen verursachen. Das ist auch gut so, denn durch schmerzen lernt das Gehirn Dinge zu vermeiden die nur wehtun und dich nicht weiterbringen wie z.b. an den falschen Partner zu geraten.

Je wichtiger uns ein Mensch also wird, des do stärker der schmerz und des do stärker diesen durch Gefühle wie Eifersucht zu vermeiden. Das klingt schon einmal sehr gut nicht wahr?

Nun kommen wir zu den negativen Seiten von Eifersucht. Eifersucht ist im Grunde nichts weiter als ein Gefühl, dass uns Menschen dazu antreiben soll untreue zu vermeiden. Wann aber wird ein Mensch untreu? Es gibt einige Menschen, die einfach die untreue ausleben wollen und die einen, die oft dann untreu werden, wenn sie zum einen unglücklich in ihrer jetzigen Beziehung sind UND einen attraktiveren Partner kennen lernen und genau das ist der Knackpunkt. 

Wenn du eifersüchtig auf eine bestimmte Person bist, willst du untreue oder die Chance vermeiden verletzt werden zu können. Das wiederum kann allerdings nur passieren, wenn DU glaubst, jemand anderes könnte attraktiver sein als du und genau das kommunizierst du dann mit deinem Verhalten auch.

Es spielt dabei keine Rolle wie hübsch jemand aussieht, hier kommt es ausschließlich auf das VERHALTEN an. Du spielst dich damit also selbst ins Aus, wenn du damit beginnst übermäßig emotional zu reagieren, denn dann wirst du ihm unterbewusst mit deinem Verhalten kommunizieren: "sie ist attraktiver als ich." und er wird den Reiz dadurch bekommen herausfinden zu wollen, ob tatsächlich was dran ist. Je mehr du nun übertrieben eifersüchtig reagierst, des do mehr kurbelst du nun das ganze an.

Merke dir wirklich folgendes: Es gibt keine Konkurrenz! Das ist wirklich wichtig, dass dir das ganze klar ist und du es verstehst, nicht nur logisch sondern VOR ALLEM emotional.

Ich meine im absoluten Idealfall währst du so ausgeglichen mit dir selbst und so zufrieden mit dir selbst, sodass du dir automatisch, wie als währe es selbstverständlich denken würdest: "wenn er glaubt eine andere könnte besser sein, dann hat er eben Pech gehabt." natürlich nicht auf arrogante Weise, denn das würde wiederum bedeuten, dass du eigentlich nicht wirklich mit dir zufrieden bist sondern einfach versuchst es mit Arroganz zu kompensieren anstatt wirklich ehrlich an dir zu arbeiten. Sich also das zu denken alleine reicht nicht, das Warum dahinter ist demnach eben so wichtig damit es funktioniert.

Man fragte mich selbst schon oft ob ich Eifersüchtig bin worauf ich fragte: "Ne warum sollte ich? Wer nicht weiß, was man an mir hat, ist man eben selber Schuld." für mich ist klar, dass wer nicht weiß was man an mir hat, meint meinen Stolz mit Füßen zu treten, indem man mich betrügt, dass danach die Beziehung vorbei ist und diese Person NIE die Person ist, mit der ich mein Leben verbringen will. 

Klar nun könnte man sagen: "aber was währe wenn ihr schon 5 Jahre zusammen seit?" nun. Solange ich mit einer Frau nicht mindestens 5 Kinder habe, sie mir schwört, dass es ein einmaliger Ausrutscher war und ich 100% sicher bin, dass es meine eigene Schuld war, weil ich sie vernachlässigt habe, ist es vorbei. klar ich würde 5 Jahre wegschmeißen aber ich weiß aus eigener Erfahrung genau, dass nach so einen Vertrauensbruch die Beziehung nie wieder so sein wird, wie es einmal war. Wenn das Band des Vertrauens erst einmal in Zwei ist, ist es nahe zu unmöglich ist es zu reparieren und selbst dann, wird immer ein Knoten drinnen bleiben. Ich würde also, wenn ich weiterhin mit ihr zusammen bleibe nicht nur die 5 Jahre wegschmeißen sondern auch die weiteren 5 Jahre.

Was ich damit sagen will ist, nur weil sich andere Frauen für ihn interessieren bedeutet es noch lange nichts und gerade dann solltest du die Frauen behandeln als währen sie nicht da, sie sollten keine Konkurrenz für dich da stellen.

Wenn allerdings dein Freund zu dir kommt und dich fragt: "ist es ok für dich, wenn ich mit 2 guten Freundinnen auf eine einsame Insel Urlaub machen fahre?" sollte es AUF KEINEN FALL für dich ok sein :D solche Dinge solltest du dir auf keinen Fall gefallen lassen und ihm das auch klar machen, dass er dich dann verletzen würde und er dabei ist dich im schlimmsten Fall zu verlieren.

Mein Mann hat sich damals genau so beschwert wie du jetzt. 

Was er dagegen machen konnte? Nichts!

Nicht ich habe mich abgegraben und somit fällt das aus meinem beziehungsweise seinem Einflussbereich.  

Find dich damit ab und genieße es, dass der attraktive Mann an deiner Seite ist.

Dein Freund ist ein freier Mensch , laß ihn Leben . Eifersucht ist eine Sucht , die aus Eifer Leiden schafft.

Solange du ihm vertraust und er dein Vertrauen nicht missbraucht, ist doch alles gut.
Sei doch stolz drauf, dass so viele ihn wollen, er aber nur dich ;)

Sei froh, du hast einen begehrenswerten Freund :D

Stell dir die Situation einfach mal umgekehrt vor..

Meine Freundin kommt dann meistens her und Knutscht mich ab oder greift mich halt an von oben bis unten, damit allen klar ist das ich mit ihr hier bin.. das funktioniert recht gut^^

Hallo.

Wenn Männer nicht mehr nach Frauen sehen sind diese krank.
Aber wenn es überhand nimmt vor die Wahl entweder ich oder geh über die Wupper.

Vielleicht zeigen ihm die anderen Mädchen mehr als du, dass er "Hahn im Korb" ist. Wie alt bist du?

es gibt eigentlich garkeinen Grund dich aufzuregen,sowas ist normal

Dein Thema heißt schlicht "Eifersucht"

Was möchtest Du wissen?