Was tun wen man als Azubine in einen 30 Jahre älteren Mitarbeiter verliebt ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

lass es!

Ich kenne so einen ähnlichen Fall, wo es nicht mal großartig zu etwas kam. Die Azubine, die ihren Chef als Einzige duzen durfte, war dann die Einzige, welche nicht übernommen wurde.

Spätestens wenn du merkst, das dies eine Sackgasse ist und du dich anderweitig orientierst und der Herr sich nicht mehr umworben und geschmeichelt fühlt.

Der Ausbilder kann auch nur freundlich sein und wie schon erwähnt geschmeichelt sein. Man sollte ein gesunden Abstand zueinander wahren.

Ob der 10 Jahre jünger aussieht, ist egal. Irgendwann wäre der dir eh zu alt.

Meine Freundin hat so einen alten Sack. Die ist in der Blühte ihrer Jahre und hat nun so einen alten verbrauchten (Rockmusiker) Pflegefall an der Backe.

Bleib freundlich und änder dein Verhalten in Bezug auf Freundlichkeit nicht. Mach dem Mann aber keine Hoffnung und bleib in einer Art distanziert.

Der hat seinen Job und du stehst in der Firmennahrungskette ganz weit unten. Außerdem wird der für dich nicht Frau und Kind aufgeben.

Es gibt Männer, die sich gebauchpinselt fühlen, wenn ein deutlich jüngeres Mädel für ihn schwärmt. Sobald das auch anderen auffällt, ist dein berufliches Fortkommen in der Firma gegessen.

Du willst doch sicher nicht das andere sich das maul zerreissen oder sich über die lustig machen. das passiert schneller als du denkst.

Wenn man grundsätzlich vergebene Männer als tabu ansieht erleichtert es das Leben ungemein ;-)

LG

Tja wie mann so schön sagt wo die liebe hinfällt ich denke jeder hatte schonmal eine Schwärmerei  für einen  älteren Mann  bzw. Frau aber es sollte in dem Fall nicht über eine Schwärmerei  hinausgehen  zum einen  weil es für deinen Kollegen strafbar wäre und zum anderen  weil es dich nur  unglücklich  machen würde du solltest dir  einen netten jungen in deiner Altersklasse suchen ;)  ...LG  

Sagen wir es so ,wäre er nicht verheiratet und Dein Chef könnte es trotz des Alterunterschied etwas werden ,ist zwar ungewöhnlich, aber wo die Liebe hinfällt. 

Aber in dieser Konstellation ist sie nicht gut gefallen ,eine Ehe zerstören ist nicht das wahre und dann ist noch ein Abhängigkeitsverhältnis weil er Dein Ausbilder ist, ist daher eher ein verbotene Liebe, also besser es beim Traum belassen ,als in die Tat umsetzen ..

„ Es ist schon schlimm genug, dass er 30 Jahre älter ist, und dann hat er noch Frau und Kind! „ Der einzige vernünftige Rat den ich dir geben kann, der lautet besinne dich auf diesen von mir zitierten Abschnitt aus dem Text deiner Fragestellung und das sollte dir doch auch ganz klar vergegenwärtigen, das die Suppe de facto bereits gegessen ist respektive, das diese Geschichte keine mit Zukunftsaussichten ist und somit musst Du nun nur noch dein Köpfchen bemühen und dann wirst Du auch wissen was zu tun ist, nämlich nichts anderes als deine Lehre zu absolvieren.

Du bist gerade dabei in eine Familie einzubrechen und die vllt. zu zerstören. 

Das halte nicht nur ich für voll verantwortungslos.

Was würdest du von einem Partner halten, wenn du selbst verheiratet wärst und Kinder und einen Partner hättest, der dich mit Minderjährigen betrügt.

Und was würdest du von dem Mädchen halten, die sich nicht zu schade ist in eine Familie einzubrechen und das unschöne Spiel mit zu machen ?

Denk mal an seine Frau und seine Kinder - und frag dich - ob du dann immer noch "glücklich" bist.

Deine Frage nach einem guten Rat ist ziemlich naiv.

Als 16jährige solltest du eigentlich selbst wissen, was du da treibst und mitmachst.

Und wenn du deine Gefühle für absolut nicht richtig hältst - handelst du auch noch gegen deine Gefühle.

Wird echt Zeit - dass du mal deinen Verstand einschaltest und dein übles Spiel beendest.

Du handelst ausserdem voll 8inchristlich !

Es muss natürlich heissen: Du handelst ausserdem voll unchristlich!

2

Es ist schon schlimm genug, dass er 30 Jahre älter ist, und dann hat er noch Frau und Kind! 

Das sollte ein Achtung in dir wach werden lassen. Fingerchen weg du verbrennst sie Dir.

Träume weiter der wird sich mit dir nicht einlassen wenn er seriös ist.

Wer weiß, wieviele Azubinen er schon vernascht hat. Mit Deinen 16 Jahren bist Du für ihn möglicherweise sexuell-leckeres Frischfleisch.

Vertraue Deiner Intuition, die Dich warnt - sonst würdest Du hier ja nicht fragen.

Check für Dich ab, was genau Du an ihm magst. - Sehr oft sind das Charaktereigenschaften, die man für sich selbst wünscht. Das kann sehr interessant sein. Denn dann weißt Du, woran Du an Dir selbst arbeiten möchtest.

Als leckeres Frischfleisch bist Du Dir ja sicher zu schade   ‹(••)›

Was möchtest Du wissen?