Was tun gegen starkes Zittern beim Klavier spielen?

3 Antworten

Hei

Ich spiele oft an Hochzeiten oder Beerdigungen (so verdien ich mir mein Taschengeld) auf jeden Fall kenne ich dein Problem. Ich mache vorher mit den Fingern so aufwärm Übungen. (Ich hab ein bestimmtes aufwärm Lied, das ich immer bevor ich spiele, einmal mache. So eine Art Ritual 😂🙈) Spiel vorher auf jeden Fall gut ein. Was mir hilft, ist kurz vorher im Kopf den ganzen Ablauf durchgehen. Ich stelle mir genau vor, wie ich das Stück spiele. Vor allem, wie meine Finger die Läufe Spielen. Das nützt wirklich Versuch es mal. 

Während dem Stück empfehle ich dir, nicht ins Publikum zu schauen. Blicke oder weinende Gesichter lenken dich ab☺️

Hoffe konnte dir helfen

Dankeschön😇 dann versuche ich deine Tipps morgen mal anzuwenden :)

1

Ich habe mich früher vor Auftritten immer freiwillig zum Abwaschen bereiterklärt, denn

1. Bewgst du deine Hände und Finger dabei gut, aber sie werden nicht überlastet. Somit ist es eine gute Vorübung. 

2. Werden deine Hände und Finger durch das warme Wasser gut durchgeweicht, sind dadurch hinterher schön geschmeidig wodurch es sich viel besser spielen lässt.

Das solltest du dann aber direkt bevor du dich zum Auftritt auf den Weg machst tun. Es hielt bei mir immer etwa für 1-2 Stunden an. Und die Hände auf jeden Fall warm halten, fals du oft kalte Hände haben solltest.

LG

Der Phoenixx

Stell dir einfach vor du bist alleine und hast nichts zu verlieren. Konzentrier dich beim Vorspiel nur auf dein Spiel und denk gar nicht an die Leute. Außerdem kannst du dir denken das das Publikum nichts vom Klavier versteht und deshalb deine Fehler nicht hört (ist sogar wahrscheinlich je nachdem wo du vorspielst). Was spielst du denn vor aus reinem Interesse?

Erst mal danke für deine Tipps :) und ich spiele von Beethoven die Sonate No.16 in G-Dur, Op.31 No.1

0

Spielst du die ganze Sonate oder nur einen Satz?

0

Bei Hochzeit Geige spielen/Nervosität?

Hallo! Mein Cousin heiratet im Mai und nachdem er mich einmal Geige spielen hörte, hat er mich gefragt ob ich bei seiner Hochzeit im Standesamt "You raise me up" spielen kann, natürlich hab ich ja gesagt, für mich ist es ja auch eine Ehre, dass er mich gefragt hat. Ich spiele erst seit 1 Jahr und 3 Monaten, muss aber sagen, dass ich wirklich nicht schlecht spielen kann und wenn ich über bekomm ich das mit dem Lied auch hin, jedoch weiß ich nicht wie ich mit der Nervosität umgehen soll, ich hab einfach Angst, dass ich wenn es drauf ankommt total falsch spiele, was ja bei der Geige wirklich nicht schwer ist. Habt ihr Tipps? Ich habe das Lied schon einmal Bekannten vorgespielt und es hat erstaunlich gut geklappt, jedoch war ich schon seehr nervös obwohl es nur 10 Leute waren, die ich gut kenne! Danke schon einmal!

...zur Frage

Zittern beim Klaviervorspiel!?

Ich spiele schon seit einigen (ca. 5) Jahren Klavier und habe immernoch das Problem bei Auftritten extrem aufgeregt zu sein.

Meine Hände beginnen dann zu zittern und manchmal zittert sogar mein ganzer Körper. Dadurch verspiele ich mich häufig und das macht die Nervösität nicht gerade besser. (Manchmal sind auch Zuhörer direkt hinter mir, dann fühle ich mich so beobachtet und das macht es oft auch noch schlimmer.) Mir ist das dann immer ziemlich peinlich, weil ich meistens vor Freunden/Familie/Bekannten spiele.

Habt ihr Tipps für mich, wie ich die Zuhörer sozusagen ausblenden kann und mich in solchen Situationen beruhigen kann? Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Auftritt - aufgeregt

Hallo liebe Community, ich hab morgen meinen ersten Klavierauftritt vor großem Publikum, bisher hab ich maximal vor 20 - 40 Leuten gespielt, aber diesmal werden es mehrere Hundert sein.

Wie ihr euch sicher vorstellen könnt bin ich wahnsinnig aufgeregt. Da ich meine Sache gut machen und mich möglichst nicht verspielen will frage ich euch:

was kann ich tun um die Aufregung minimal zu halten? Ein bisschen nervosität ist okay, aber ich möchte nicht zittern oder so.

Ich nehme schon die Notfalltropfen von Dr, Bach.

was habt ihr noch für Tipps für mich?

Vielen Dank!

...zur Frage

Lieder die alten Menschen sehr gut gefallen und leicht auf dem Klavier zu spielen sind?

Hey :)

Ich habe vor demnächst einige Lieder neu zu lernen und dann in einigen Altersheimen den Menschen etwas vorzuspielen :) Ich suche jetzt passende Lieder :) Ich spiele noch nicht sooo lange aber es klappt schon recht gut ^^ Aber sollte halt jetzt net zuuu schwer sein also Mozart oder Beethoven geht da net ^^ Habt ihr Ideen ? Wäre echt super :)

...zur Frage

Tipps zum Nervosität stoppen/ bekämpfen?!

Ich habe in 2 Tagen ne Aufführung am Klavier und fürchterliche Angst davor, dass ich während dem Spielen plötzlich vergesse, wie's weiter geht... (hab keine Noten). Eigentlich kann ich das Stück ganz gut, aber dann fällt mir einmal der nächste Akkord nicht in Sekundenschnellr ein, was ja im Grunde nicht so schlimm wäre, aber das Problem ist, dass ich dann sofort Panik schiebe und dann fällt mir ÜBERHAUPT NIX mehr ein. Das ist bei mir des Öfteren so,(Tests), aber nach ner Weile beruhig ich mich dann wieder, im Test ist das dann nicht weiter ein Problem, aber beim Klavier spielen muss das schneller gehen...Irgendeinen Tipp? Ausser ruhig ein und ausatmen? (Das hab ich vor😉) Danke schonmal im Voraus!

...zur Frage

Nervosität vor Konzert - wie werde ich sie los?

Ich spiele seit fast 8 Jahren Klavier und bin sicher auch nicht schlecht, aber vor und bei Vorspielen und Konzerten bin ich immer so nervös, dass es schon ab und zu so weit kommt, dass meine Hände zittern und ich nicht mehr vernünftig spielen kann. Ich dachte, mit der Zeit würde das einfach so weggehen, aber das Gegenteil passiert, weil der Druck immer größer wird. Habt ihr irgendeine Idee, wie ich das wegkriege? Habt ihr vielleicht selber so ein Problem? Ich hoffe auf viele gute Ratschläge. Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?