Was tun gegen Kotzfleck auf der Couch?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich mach das so: heisses Wasser und Waschmittel aufschäumen, dann den Schaum gründlich einreiben. Dabei wichtig, immer von aussen nach innen, weil es sonst Ränder gibt. Danach mit einem sauberen trockenen Tuch nachreiben, auch von aussen nach innen.

Erst mit Küchentuch alles wegnehmen, dann Ariel flüssig auf einen nassen Waschlappen und rubbeln, ein, zwei mal wiederholen. Ariel ist ein super Flecklöser. Ich habe eine Katze, die öfter wohin kotzt. Geht immer ohne Spuren raus.

Das kommt darauf an , wieviel Magensäure mit rausgeflossen ist.Säure hinterlässt Flecke für die Ewigkeit.Das ander kann man mit normalem Spülmittel wegbekommen.Abwaschen und anschließend trocken Fönen

Mit Essigreiniger und Schwamm abwischen, Essigreiniger schäumt ja auch und neutralisiert auch den Geruch, nachher mit lauwarmen Wasser ausspülen. G.Elizza

meine mama hat da immer sonen schaum den sie nach dem abwischen einwirken laesst fuer 10 min oder so dann saugt sie das ab und weg isser

Was genau is das fürn Schaum?

0
@Werdermaddin

das weis ich grad nicht weil ich nicht zuhause bin aber das wird irgendein teppichreiniger sein

0

Was möchtest Du wissen?