Jeans hat auf Couch abgefärbt

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es besteht die Gefahr, dass du den Fleck zwar rausbekommst, aber die Stoffarbe von der Couch gleich mit. Probieren kannst es mit Gallseife. Auftupfen, kurz einziehen lassen, dann mit sehr viel klarem Wasser und einem saubern Tuch abtupfen (nicht reiben, sonst wird der Fleck größer). Das mehrmals wiederholen. So habe ich schon recht hartnäckige Verfärbungen mit Geduld und Spucke aus Polstermöbeln bekommen.

Du kannst es mal mit einem "Schmutzradierer" für Polstermöbel versuchen, aber viel Hoffnung kann ich Dir leider nicht machen, denn Jeansabrieb geht meist nicht mehr raus.

Versuch es mal mit Glasreiniger. Aber erst mal vorsichtig an einer kleinen Stelle.

Gallseife ist gut - gibt noch ein produkt das sich Antiblack nennt - einfach mal googlen, ggf mal beim hersteller fragen - denn manche SToffe kann man auch mit bleiche behandeln

Wenn die Reinigungstipps nicht helfen (hab selber keine Ahnung), würde ich das evtl. über die Haftpflichtvers. des Jeansträgers machen.

Was möchtest Du wissen?