Du kannst über die Druckereinstellungen den Druckkopf reinigen.
Funktioniert das nicht, würde ich mit Wattestäbchen und Isopropanol vorsichtig die Druckdüsen des Druckkopfes reinigen.
3. Möglichkeit: Neuer Druckkopf. Wobei ein neuer Drucker oftmals günstiger ist.

...zur Antwort

Ja, das geht auf jeden Fall für die analogen Programme.

...zur Antwort

Wenn du bereits einmal in der Therapie warst und es dir geholfen hat, dann würde ich das auf jeden Fall schnellstmgölich wiederholen.
Wir können dir nur kleine Ratschläge geben und etwas Mut machen.
Das scheint dir jedoch langfristig nicht zu helfen.
Da sollten Profis ran. Alles Gute für dich!

...zur Antwort