Was tun gegen DHL, sie klingeln nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne das: Einige Zusteller machen das gelegentlich, weil sie nicht warten wollen, bis man die Treppe runter gelaufen ist. Wenn sie das bei 10 Kunden machen, können sie 30 Minuten früher in den Feierabend starten.

Tipp: Der Code auf dem Benachrichtungsschein enthält alle (nur von DHL lesbaren) notwendigen Hinweise, um den Zusteller zu identifizieren. Am besten, Du machst Kopien von den Scheinen, bevor Du sie zum Abholen des betreffenden Pakets verwendest (wo sie Dir abgenommen werden). Und wenn Du dann so drei bis fünf davon zusammen hast, wendest Du Dich schriftlich(!) an den DHL-Kundendienst. Dann gibt's eine Abmahnung für den Zusteller und für Dich ein Entschuldigungsschreiben mit einem Gutschein für eine kostenlose Paketmarke.

Bei drei Abmahnungen muss sich der Zusteller einen anderen Job suchen. Aber schließlich ist er nicht das "Opfer", sondern der "Täter" und sollte wissen, dass er dafür bezahlt wird, Pakete zuzustellen (und nicht Benachrichtigungsscheine).

Du scheinst in einem etwas höheren Stockwerk zu wohnen. Für das Pensum, welches die Zusteller bei extrem niedrigen Gehalt bearbeiten müssen, habe ich sogar Verständnis dafür, dass sie in manchen Fällen einfach nur die Karte einwerfen.

Beschweren kannst Du dich bein DHL-Kundendienst. Wenn Du (in Einzelfällen) auf eine frühe, pünktliche Zustellung wert legst, ist die Lieferung an eine Packstation oder der Express-Versand sinnvoll.

DieLegendaereFr 24.10.2015, 23:53

Es war ein EXPRESS-Versand...

0
Ifm001 25.10.2015, 16:59
@DieLegendaereFr

Das würde ich dann sowohl bei Verkäufer wie auch beim Versand-Dienstleister reklamieren, denn dadurch ist die Express-Option nicht erfüllt.

0
chiuc1988 26.01.2017, 12:12
@Ifm001

Hi, uns passiert sowas ständig - wir wohnen im dritten Stock (Altbau) und die Zusteller geben alles im Erdgeschoss ab, auch wenn wir da sind. Vermuten also, dass die Zusteller keine Lust/Zeit haben, Pakete in den dritten Stock zu tragen. Trotz niedrigen Löhnen... das kann doch nicht wahr sein! Ich hab da kein Verständnis für. Ich erledige meinen Job doch auch anständig, obwohl mein Gehalt eigentlich höher sein müsste, als es ist.

0
Ifm001 26.01.2017, 13:21
@chiuc1988

Ich habe geschrieben Verständnis. Das bedeutet nicht, dass man es hinnehmen soll, sondern in seine Abwägung, ob und wie man vorgeht, einbezieht. Wie wäre es, wenn Du den Zusteller selbst einfach mal sachlich(!) ansprichst?

BTW: So ein Paketzusteller bekommt übrigens oft rund 6 Cent pro abgelieferten(!) Paket.

0

Hallo,
Dir merken, wer die Pakete liefert. Dann fragen wo er stationiert ist, und dich dort beschweren, vom aussehen her, kannst du dann beurteilen wer es genau war.

Was möchtest Du wissen?