Was tun gegen cameltoe?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Laura,

vorweg: es geht den Lehrer eigentlich nichts an, wie Ihr Euch kleidet und was da ggf. mal zu sehen ist. Wenn er das "anstößig" findet, damit nicht zurecht kommt, ist das sein Thema, das er nicht auf Euch abwälzen kann.

Da kann bei dem Lehrer ein Moralismus, den ich als anachronistisch erachte, mitschwingen. Heute ist da vieles viel freier - und mir gedenkt ein Auftritt einer Musikerin, wo sie einen Cameltoe gezeigt hatte. Bei aller Intensität und Fokussierung dieser Erotik sei das ein besonderer Ausdruck von Weiblichkeit.

Wenn Du aber einen Cameltoe vermeiden magst, kannst Du in einem Slip oder String eine Einlage tragen, die die Körperregion eher gleichmaßig präsentiert. Soll es wieder der Cameltoe sein, so darfst Du die Slip-Einlage wieder ablegen.

Da mag vielleicht der Slip oder String unter den Leggings zu sehen sein, muss aber modisch gesehen nicht notwendigerweise Linien durchbrechen. Es wäre etwas dessous einfach etwas mehr dessus.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:Hobby

Hallo Laura,

hab vielen herzlichen Dank für den Stern. Ich freue mich sehr, wenn ich Dir habe helfen können.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

0

Wir können auch gleich nackt Sport machen. Dann machen die Schüler eben zwischen den Spielen noch lustvolle Einlagen, was soll's. Ungewollte Schwangerschaften? Pf, was soll's. Laufen wir doch alle nur noch nackt rum. Wen kümmert's ob wir überall draußen Sex haben? Ist egal. Man muß auch nicht wissen wer von wem der Vater war. Erbschäden werden überbewertet. Sch...ß auf Geschlechtskrankheiten. Ist nicht so schlimm. Alles egal.

0
@Denkschwermehr

Warum nicht? Gab es schon mal.

Zu sein, wie man ist, impliziert keinen Sex.

Und das Thema schweift von der eigentlichen Thematik ab.

0
@EarthCitizen20

Um zu ergänzen, wir dürfen uns von so manchen Moralismen wie auch Archaiken zu mehr Freiraum in der Gesellschaft emanzipieren.

0
@EarthCitizen20

Ihr werdet nicht gewinnen. Und selbst wenn, ihr würdet euch anschließend gegenseitig und selbst vernichten. So daß die Überlebenden wieder so wie wir sein werden.

0

Du kannst höchstens zusätzlich eine Einlage tragen, oder etwas anderes anziehen. Viel mehr Möglichkeiten gibt es glaube ich nicht. Geht aber eigentlich niemanden etwas an, wenn es dich selber nicht stört 🙂

Lg

Was ein Arsch. Du kannst aber vllt einfach ne Binde nehmen. Möglicherweise verdeckt es das dann. Aber ganz ehrlich…scheiß auf ihn. Es ist dein Körper und damit ist nichts falsch. Ich finde es eher anstößig von ihm, was er da macht.

Vllt könnt ihr Mädels mal mit einer weiblichen Vertrauenslehrerin darüber reden. Sie kann euch vllt helfen.

Das ist das Problem des Lehrers nicht deines.

Du musst dich deiner Weiblichkeit nicht schämen!

Wenn es dich selber stört, kannst du ein festes Miederhöschen drunter anziehen und eine Binde einlegen, dann bist du untenrum glatt.

Bei so einem unverschämten Lehrer würde ich mir aber auch überlegen, die Leggings extra tief reinzuziehen, es ist dein Körper.

Geh zur Schulleitung, das ist nicht ok, dass ein Lehrer sowas sagt.

Was möchtest Du wissen?