Was tun bei Müdigkeit während der Nachtschicht?

6 Antworten

Versuch es mal mit grünen Tee das hilft mir gegen meiner Müdigkeit. Das ich kein Tee trinker bin nehme ich Kapseln greenfull. Ich nehme die um tagsüber wieder fitter zu werden. Letztens war ich auf eine Party eingeladen und hatte null Bock drauf, wäre am liebsten schlafen gegangen. Habe dann abends eine genommen. Ich war mit einer die letzte die, die Party verlassen hat he he .

Frischluft und Bewegung (am besten kombiniert) wurden ja schon genannt. Außerdem helfen mir Vitamine, mir helfen vor allem Vitamin E und C. Und natürlich KAFFEE. Aber davon hast Du ja schon genug. :)

vorausgestzt, dass du ausgeschlafen zur arbeit gegangen bist, zumindest aber ausgeruht, solltest du es mal mit ein paar kniebeugen, armbewegungen oder sonstigen koerperbewegungen (liegestuetz) versuchen. das foerdert die durchblutung und lenkt dich auch von deiner muedigkeit ab.

Hallo Diddl4Ever,
Kaffee gegen Müdigkeit? Dann wünsche ich Dir eine gute Nacht. Kaffee entzieht den Körper Wasser. Besser wäre ein Tee mit Guarana. Es macht auf besonders angenehme Weise munter, stimuliert und erfrischt. Und das - reizstoffarm - über einen langen Zeitraum. Außerdem frisches Obst und Gemüse essen (Paprikastücke).
Ich habe selbst 12 Tage 12 Stunden Nachtschicht gehabt und Experimente gemacht. Deswegen weiß ich wovon ich rede und was mir gut geholfen hat.
Grüße aus Hagen

"Kaffee gegen Müdigkeit? Dann wünsche ich Dir eine gute Nacht. Kaffee entzieht den Körper Wasser. "

.

Nö. Das ist eine uralte, längst überholte und korrigierte Binsenweisheit. Kaffeee führt dem Körper ebenso Flüssigkeit zu, wie alle anderen Getränke das tun (anderenfalls wäre ich auch längst vertrocknet, ich trinke nämlich fast ausschließlich Kaffee...). Außerdem schützt Kaffee offenbar in gewissem Maße vor Demenz, mindert das Migränerisiko, etc. Kaffee ist ein ziemliches Wundermittel und viel besser als sein Ruf.

0

vielleicht mal das Fenster auf machen und frische Luft einatmen

Was möchtest Du wissen?