Was tu ich nun mit Heizungsmensch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hat er die Rechnung denn detailliert aufgeschlüsselt in die jeweiligen Kostenpunkte für Material, Anfahrt, Arbeitslohn etc. pp ?

Wenn ja, so würde ich ihn zunächst einmal schriftlich zur Nachbesserung auf seine eigenen Kosten auffordern und daher auch im Anschreiben vermerken, dass Du bis zur Erledigung der Arbeiten erst mal unter Vorbehalt seine Anfahrt und die Materialkosten in voller Höhe laut Rechnung ( Brutto ) bezahlst, die Kosten für den Arbeitslohn aber erst einmal nur zu 50% ( Brutto ), bis die Arbeiten ordnungsgemäss erledigt wurden. Etwaige und vermeidbare Schäden an Deiner Wohnungseinrichtung / Teppich und Reinigung behältst Du Dir zur Prüfung / Bezifferung in möglicher Gegenforderung vor.

Zahle nicht bis die Ableiten Ordnungsgemäß  erledigt worden sind  setze ihm eine Frist und auch den Zusatz sollte bis dahin das nicht erledigt sein wirst du auf seine Bzw seiner Firma eine andere Firma beauftragen und er die kosten übernehemen müssen..Du kannst dich aber auch noch an die Kammer mit diesem Vorfall wenden..

Was möchtest Du wissen?