Was soll man gegen pöbelnde Jugendliche machen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Einfach weitergehen.

Lass dich nicht von Ihnen stören - sie wollen nur "cool" sein.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Torranto,

am besten einfach weitergehen. Das hat auch nichts mit Feigheit zu tun. In dem Alter sind die "Halbstarken" eben der Meinung sie wären was und könnten machen was sie wollen usw.
Da fehlt einfach noch viel Erfahrung, Reife und Verstand.

Es wird Dir nichts bringen wenn Du was sagst oder hingehst. Die werden Dich nur auslachen und noch mehr provozieren.

Freu Dich einfach darüber, dass Du gebildeter bist. ;-)

L.G.
XxLesemausxX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hättest sagen müssen.
Die hat mir gerade deine Mutter geschenkt. Und gelutscht hat sie mir auch noch einen.
Auch wenn alle sagen sei reifer und klüger, haben sie nicht immer recht. Du musst dir sowas nicht gefallen lassen. Ich war selbst mal dabei als wir (ich und zwei kollegen) auf besagter bank "gechillt" haben und einer meiner "kollegen" konnte sich nen dummen spruch gegenüber einem älteren herrn nicht verkneifen. War irgendwas mit seinem Bart. Der Mann kam darauf her, schaute in die Runde, lächelte kurz und sagte dann zu ihm: lass du kleiner pisser dir erstmal Haare am Sack wachsen bevor du hier den großen Makker markierst. Und dann war auch ruhe. Der Mann hat gezeigt, so wie du es in den Wald rufst so kommts auch zurück. Er hat seinen Standpunkt geklärt und Respekt eingefordert.
Und des fand ich richtig so.
Achso aber nochwas.
Meine kollegen und ich sind deutsch. Wenn da natürlich irgendwelche hawaks sitzen und sagen: ey walla was hat der für gammelkappe auf kopf!
Dann lauf echt lieber weiter weil das is es der mühe nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torranto
20.05.2016, 15:14

Ja, das ist es halt, man weiss nicht, wie die drauf sind. In Bonn hat ja wieder so ein 17-Jähriger sein Leben verloren, weil ihn so so halb-starke verprügelt haben.. manche geben halt keinen f.. und man weiss auch nicht, ob die auf irgendwelchen drogen sind oder so.

0
Kommentar von sniperelite
20.05.2016, 15:20

Ja zurzeit weis man wirklich nicht an was man hier drann ist in deutschland.
Damals als ich in dem alter war da war die welt noch in ordnung.
Und ich leb suf dem land da is das halb so wild weil da wird noch standesamtlich zurückgeschlagen.
Aber in städten läuft nunmal mittlerweile dank unserer tollen politik und kanzlerin soviel gesocks rum das man da echt aufpassen muss.
Haben nich selten ein messer dabei.

1

Ich gehe einfach weiter, ignoriere sie und denke mir meinen Teil.

Warum mutwillig irgendwelchen Stress provozieren, wenn man es auch einfach ignorieren kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ignorieren, kampfsport lernen. und dann wenn du bereit ist, geh noch mal an denen vorbei und lass es drauf ankommen. mal schaun, was dann passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiterlaufen. Was juckts mich was die machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten einfach weiterlaufen. Die Suchen nur nach einer Möglichkeit dich zu verprügeln. In der Gruppe sind die Stark aber alleine würde sich einer nicht einmal trauen dich anzugucken. Behalte das im Gedächtnis: Das sind Feiglinge. Die können dir nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar leider teilweise genau so alt wie diese obergeilen Macker (18) aber ich fang immer extra an zu lachen (letztens erst von einem ca. 14 Jährigen mit richtig hübschen roten Schühchen angemuckt was ich denn so gucke). Teils weil ich es wirklich lustig finde und teils weil es die mega provoziert und nicht nur darauf hoffe, dass einer mich schlägt und dann mit den Konsequenzen rechnen muss (Notwehr oder Anzeige, je nachdem wie ich drauf bin).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist einfach sagen, ein Wort noch dann ruf ich die Polizei. Solche Belästigungen muss du dir nicht gefallen lassen. Und bei dem Wort *Polizei* kriegen die meistens auch gleich Angst. So musst du nicht unbedingt zurück Beleidigen, oder Kämpfen.

Ich meine, es hat niemanden zu interessieren was für eine CAP du trägst, oder wie alt oder vergammelt sie ist.


Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die allseits berüchtigten `Eckensteher`...Ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas nennst du pöbeln? Die haben dich doch nur gefragt was für eine Cappy du trägst. Wenn die dich wirklich angepöbelt hätten, hättest du jetzt hier wahrscheinlich rumgeheult.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torranto
20.05.2016, 14:28

Nein, sie haben mir dann auch noch "Hurens*hn!" nachgerufen.

0

Ignorieren. Wollen nur Streit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiter gehen und so tun, als hättest Du das nicht gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?