Hat Jemand ein paar Tipps für mein 1. Date?

19 Antworten

Ich war mit meiner Freundin damals im Museum. Klingt ein bisschen komisch, aber es war echt lustig, weil man was zu tun hat, nicht immer reden muss, aber reden KANN, wenn man will, und hinterher hat man sich schon aneinander gewöhnt und wir sind dann noch ins Café gegangen. War ein voller Erfolg :)

Hey Leute jetzt mal ehrlich am besten ist noch der gute alte Abfüller. Sucht euch nach möglichkeit einen Tag aus an dem man am nächsten morgen nicht direkt wieder früh raus muss.. 1.sucht euch ein nettes Lokal wo es auf jedenfall auch diverse Dosenöfner (Wodka, Tequilla in cocktailform oder einfach mit Cola) gibt!! 2.Animiert euer Date stets zum regelmäßigen alkohol Konsum sie muss im laufe des abends auf jedenfall so betrunken sein das ihr keine probleme habt ihre Dose zu öffnen 3.sehr wichtg ist das ihr niemals eure Tarnung aufgebt (hey wir trinken doch nur ein paar cochtails ich will dich nicht vögeln) 4. nach c.a 2 stunden macht ihr die ersten Anäherungsversuche mit dem Thema One night stand sprecht sie auf ihre meinung zu one nights stand an ob sie so etwas schon gemacht hat etc. falls ihr den eindruck habt das sie noch nicht genug hat ist es jetzt zeit für den Joker!! den Bruderschaftstrunk am besten wählt ihr dafür Tequilla. Solltet ihr jedoch das gefühl haben das sie auf das Thema one night stand nicht abgeneigt reagiert ist jetzt ebenfalls die Zeit für den Bruderschaftstrunk gekommen 5 wichtig bleibt jetzt bloß am ball die Dose ist schon fast geknackt sagt jetzt sofort!! Du hast schöne augen Ich mag dein lächeln du bist ganz anders wie die anderen Hex hex:) wärend ihr diesen zauberspruch aufgesagt habt müsst ihr gleichzeitig der bedienung ein zeichen geben das ihr jetzt zahlen müsst 6 steigt nun sofort in ein taxi und fahrt zu dir!! Es muss immer zu dir gehen (wenn sie jetzt mit kommt hat der abfüller volle wirkung gezeigt) Falls du den fehler machst und zu ihr fährst besteht immer noch die gefahr das sie dich vor der Tür stehen lässt und das wollten wir ja vermeinden Bei dir angekommen bist du nun auf dich alleine gestellt es liegt in deiner Hand was du aus dieser vorteilhaften situation mit einer stark angetrunkenen frau machst aus erfahrung kann ich sagen das 99 von 100 frauen dem abfüller zum opfer fallen. Viel Erfolg ihr kommenden Abfüller 7. als zweites Date würde ich ein Date in einem romantischen Cafe mit anschließenden Kino besuch empfehelen den abend kann man mit einem schönen spaziergang ausklingen lassen

falls ihr noch weiter Tipps braucht mailt mich einfach an: espada@hotmail.de

... nicht aufs Datum geschaut

0

Wie alle wissen...:

Alkohol löst alle probleme..;)

0

Ich denke Du willst ihn besser kennenlernen und da empfiehlt sich wohl ein gemeinsames Essen oder eine Unternehmung, bei der ihr Euch austauschen könnt. Eine Wanderung, ein Besuch im Zoo... alles mögliche wo ihr quatschen könnt. Im Kino wirst Du nichts erfahren, ausser, ob er Popcorn süß oder salzig mag :-)) und im Club ist es bestimmt zu laut für eine Unterhaltung. Viel Spass - ich wünsche Dir eine spannenden Abend mit viel Bauchkribbeln!

Hallo, eigentlich sind Kino's immer ganz gut. Aber wenn, dann lieber abends, wo es nicht mehr so voll ist. Sucht euch einen Film aus, der auch beiden gefällt. Wenn ihr Glück habt, seid ihr relativ ungestört. Da es im Kino dunkel ist, könnt ihr miteinander kuscheln / schmusen beziehungsweise euch noch näher kommen - küssen. Aber ein Kinoabend zuhause ist auch ganz gut. Da könnt ihr euch gemeinsam auf die Couch lümmeln und zusammen unter einer Decke liegen. Frag doch den anderen, wo er gerne wäre. Viel Glück

Weder noch....

Essen gehen: Finde ich nicht so gut. Im schlimmsten Fall werdet ihr danach müde.. Da fallen das gute Unterhaltungen schwer.

Kino: Ihr wollt euch doch kennenlernen. Warum also auf eine riesengroße Leinwand starren? :-)

Club: Das ist es doch viel zu laut um sich zu unterhalten.

Ich würde eher was machen, wo man sich bewegt und was abwechslungsreich ist. Eine ziemlich tolle Idee, was man machen kann, findest du übrigens hier:

http://www.erstes-date.com/erstes-date-was-machen/

Hatte mal ein Date, welches so ähnlich ablief und da war bestimmt besser, als Kino, Club oder essen gehen..

jo, beim essen gehen ist halt das Problem, dass man gewissermaßen gezwungen ist dauerhaft Konversation zu führen, um "peinliches Schweigen" nicht entstehen zu lassen. Ist daher u.U. etwas verkrampft. Manche Leute sind zu Anfang evt. auch nervös und haben keinen Appetit.

Im Club dagegen kann man sich wiederum kaum unterhalten, was fürs erste Treffen auch nicht optimal ist.

Auf http://endlich-freundin-finden.de/erstes-date-wohin-solls-gehen/ findet ihr auch noch einige interessante Vorschläge sowohl für Dates im Sommer, als auch im Winter.

Grüße

0

Was möchtest Du wissen?