Was soll ich machen?1?2?3?5?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast wahrscheinlich den Fön schon eingeschaltet, bevor du ihn in die Steckdose gesteckt hast und deswegen entstand dieser Lichtbogen.

Demnächst erst in die Steckdose, dann einschalten und da kann nichts passieren. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat dein Fön den Geist aufgegeben, den würde ich nicht mehr benutzen.

Wie du sonst die Haare trocken bekommst? Wie andere auch die keinen Fön besitzen.

Bei Nachbarn einen Fön ausleihen, oder so trocknen lassen und einen neuen kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche mal eine andere Steckdose! Wenn das da auch passiert ist der Fön defekt.

Möglicherweise ist auch die Sicherung rausgeflogen, dann gehen die Steckdosen nicht mehr. Schau in den Sicherungskasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liamsgirl1996
11.04.2016, 09:54

Ich habe vorhin in der selben steckdose mein handy geladen da ging es noch

0

War der Föhn eingeschaltet als du ihn in die Steckdose gesteckt hast? Dann war es wahrscheinlich nur ein Abreißfunken und das sah schlimmer aus als es eigentlich war. Da hat der Stecker noch keinen vollständigen Kontakt zur Steckdose, sondern nur einen unzureichenden, aber es fließt schon ein Strom. Da das relativ weit vorne in der Steckdose passiert, und nicht hinten wo dann der Kontakt vollständig hergestellt wird, ist das nicht so schlimm.

Die Steigerung wäre der sogenannte Störlichtbogen.

https://de.wikipedia.org/wiki/St%C3%B6rlichtbogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dank Schutzleiter kannst du ihn ohne Bedenken rein stecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von germi031982
11.04.2016, 22:26

Ein Föhn ist in der Regel ein Gerät der Schutzklasse II, also kein Schutzleiter...

0
Kommentar von ActionCreeper
11.04.2016, 22:27

Also mein Föhn hat nen Schutzleiter, ist ja auch gerade wegen Badewannen und so sinnvoll

0

Wie wärs mit nem HANDTUCH?? xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

da hat vermutlich der Fön den Geist aufgegeben. Ich hatte letzte Woche auch großes Feuerwerk bei mir in der Stube bei einem Verstärker :-)

Lass doch die Haare an der Luft trocknen - das ist eh das gesündestese für deine Haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?