Was soll Ich Abends statt Süßigkeiten vor dem Fernseher essen?

27 Antworten

Soviel ich ja davon halte, Süssigkeiten durch Obst und Gemüse auszutauschen: Aber abends wäre ich persönlich ein bisschen vorsichtig mit rohem Obst und Gemüse! Der Körper verdaut das nicht mehr richtig, und es gärt über Nacht im Darm... Ab und zu ein bisschen ist sicher nicht schlimm, vor Allem wenn du es verträgst. Aber regelmäßig abends, da halte ich nicht viel von. Du könntest dir Obst dünsten, ohne Zucker am Besten. Trockenfrüchte sind auch nicht schlecht, aber auch in Massen. Und dann könntest du rumprobieren mit Rezepten für vollwertiges Gebäck aus Vollkornmehl mit nur wenig Zucker. Das ist lecker, und du knabberst auch länger an einem Keks - außerdem kannst du ganz automatisch nicht soviel davon essen!

Hallo severi12345, Streifen von Gurken, Karotten, Kohlrabi, Paprika etc. dazu Joghurt-, oder Salsadip.Salsadip kein Fertigprodukt, sondern selbstgemacht von ganzen Tomaten aus dem Glas ohne Zusatzstoffe, gewürzt mit Chilli, Pfeffer , Salt,eine Spur Honig. Apfel-, Ananas-, Mango-,Melone-,und Birnenstücke, Naturjoghurt mit frischen Früchten (nicht fettarm, sondern ganz normal). Vollkornbrot mit Butter oder Quark und gemischten Kräutern.Erdnüsse ohne Salz in der Schale. Studentenfutter.Knackige Salatschüssel mit verschiedenen Gemüsen und Salaten, Joghurtdressing und Vollkornröstbrotwürfel (Croutons). Guten Appetit! gruß vom Mixer.

Schaut mal auf meine HP, da sollst Du alle Wahrheiten erfahren, warum erkälte ich mich nicht, warum brauche ich meine verlogenen Orthopäden nicht mehr? Bitte wacht auf, schaut morgens in den Spiegel, ob Ihr so weitermachen wollt. Ihr freßt die Erde auf, aber wir haben nur die eine. Macht Euch nicht mehr abhängig vom Tierkadaver essen, von der Zuckermafia, die bringen Euc um!!! VLG von: www.mariowelzel.de

ich hatte auch das problem..habe viel zu viel süsses gegessen auch vor dem fernseher.. Ich habe angefangen jeden tag selber zu kochen immer gemüse, reis oder nudeln und irgendein fleisch... vor dem fernseher esse ich gerne einen apfel oder melone... hier wo ich wohne gibt es auch natursüssigkeiten ( chips aus mais nicht frittiert oder früchte in yoghourt getaucht)

Ich finde, solange du nur so nebenbei naschst, ist es fast egal, was du schnaggelst. Klar ist Gemüse besser, darüber lässt sich nicht streiten!!! Aber jede Kalorie, die du ohne Hunger zu dir nimmst, ist im Grunde zu viel und ich glaube, bei den meisten ist es so, dass Obst und Gemüse kein Ersatz ist, es muss schon fettig und/oder süß sein. Wenns so einfach wäre, würde ja jeder die Nascherein vorm Fernseher austauschen. Aber meistens ist es doch so, dass man das nur ein paar Tage aushält und dann müssen doch wieder Schoki und Chips dran glauben.

Nein, ich denke vielmehr, dein Problem ist das passive Fernsehen. Das langweilt dich wahrscheinlich und du nascht nebenbei, um sozusagen was zu tun zu haben. Such dir ein schönes Hobby, bei dem du aktiv bist, kann ja auch was sein, wo du trotzdem nebenbei fernsehen kannst. Dann sind deine Hände beschäftigt, dein Kopf ist abgelenkt und dann vergisst du auch das Naschen.

Was möchtest Du wissen?