Was sind "Kretins"?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kretin=Drecksack, unmöglicher Mensch, Widerling, Schwächling

manchmal auch mit der Bedeutung ungebildet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Bedeutungen:

[1]  Medizin: jemand, der an Kretinismus leidet
[2]  umgangssprachlich,  abwertend: unfähiger Dummkopf, Idiot"

https://de.wiktionary.org/wiki/Kretin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Text stammt wohl von einem humaniformen asozialen Kretin aus der NS-Zeit, als man staatlicherseits vom "lebensunwerten Leben" sprach und viele dieser "Nichtsteuerzahler" und "unnötigen Kostenfaktoren" ermordete!

Kretin = Dummkopf, Geistesschwacher. Anwendung ist im Deutschen aber kaum üblich. Höchstens als Schimpfwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

jemand, dessen Handeln, Benehmen für unvorstellbar dumm gehalten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.duden.de/rechtschreibung/Kretin

Wo kommt denn dieser furchtbare Satz her? Er könnte direkt aus einem nationalsozialistischen Traktat sein oder aus einer medizinischen Abhandlung über Geisteskrankheiten aus dem 19. Jahrhundert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kretins sind Idioten, Deppen, Blödmänner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist französisch und heißt Idiot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?