Was sind Flash-Drives?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Flash Drive -> Deutsch: Flash-Speicher sind digitale Speicherchips.

Die genaue Bezeichnung lautet eigentlich Flash-EEPROM.

Es sind elektronsiche Bauteile die z.B. in USB - Sticke eingebaut sind und die Daten speichern können. Selbst auf kleinen Räumen können hier heute schon Daten in GB-Größe gespeichert werden.

USB Flash-Drives --- USB - Speicher --- USB - Stick

alles das Gleiche nur leicht umbenannt.

USB - Speicherstick gibts ja auch noch ;-)

LG Cubi

Keinen. USB Flash-Drive nennt man es im Englischen, in Deutschland nennt man es meist USB-Stick.

Das ist das gleiche, bzw. USB-Sticks sind USB-Flashdrives.

paradiseangel 06.12.2012, 22:34

ja aber diese flash-drives sind viel viel flacher... passen die auch ins ganz normale usb steck teil?

0
Streamer 06.12.2012, 22:36
@paradiseangel

Flashdrive ist ein überbegriff für Massenspicher, die Flash-Technologie verwenden. Also USB-Sticks, Speicherkarten etc.

0

Ein Flash-Speicher, speichert Daten mit Ladungsinformationen (also nicht magnetisch wie einer Festplatte)

dazu gehören auch USB-Sticks und die beliebten SSDs -- Vorteile liegen auf der Hand - klein, schnell, wenig störungsanfällig, aber:

altert mit jedem Schreibvorgang (also auslesen kann man die theoretisch "unendlich" oft -- beschreiben aber nicht)

Usb Sticks sind Flashdrives. Flashdrives gehen nach einer bestimmten Anzahl von Lese oder Schreibvorgängen kaputt, anders als Festplatten

Was möchtest Du wissen?