Was sind die nachteile am berühmt sein?

8 Antworten

Der allergrößte Nachteil ist, dass Du außerhalb Deiner Wohnung keinen Schritt mehr gehen kannst, ohne dass Dich Leute anquatschen, illegale Fotos von Dir machen, Du wirklich jeden einzelnen Moment Deines Lebens selber kontrollieren musst (selbst den Gesichtsausdruck), um nicht am nächsten Tag die nächste Schlagzeile in der Zeitung zu haben.

Selbst zu Hause hast Du nicht Deine Ruhe. Du musst das Haus rundherum mit einem blickdichten Zaun versehen, brauchst Menschen, welche dafür sorgen müssen, dass Du nicht in Gefahr gerätst.

Also ich kenne keinen einzigen Vorteil für ein Leben in der Öffentlichkeit, aber tausende Gründe, dieses Leben nicht zu leben.

Ich wünsche Dir alles Gute

kommt drauf an warum. du kannst als person berühmt sein, es kann aber auch nur dein name berühmt sein.

schauspieler oder sänger sind als person berühmt. sie haben ne vorbildfunktion und stehen eigentlich immer in der öffentlichkeit. jeder fehltritt wird in magazinen bereitgetreten. deine beziehung wird so genau durchleuchtet dass magazine/menschen probleme sehen wo es keine gibt. allein wenn du mit ner alten freundin essen gehst könnte des ne zeitschrift als "neue liebe" auslegen. fehlverhalten kann da ganz schnell böse auswirkungen haben (auch auf den job). zudem wird die person meistens von journalisten, paparazzi oder anderen menschen belagert. wirklich privatsphäre gibts eigentlich meistens nur zuhause.

auf der anderen seite sind personen wo man vielleicht nur den namen kennt. sowas wie schriftsteller. den namen kennen viele, aber wie die person aussieht und ob man diese auch im realen leben erkennen würde?

Viele menschen die einem ständig auf die nerven gehen. ÜBERALL.

Ich hätte da absolut keine lust drauf.

Was möchtest Du wissen?