Was sind das für Flecken auf meiner Terrasse?

 - (Garten, Terrasse)

4 Antworten

Es ist schwierig hier einen Rat zu geben, weil aus dem Bild nicht ersichtlich ist um was für ein Material es sich handelt. Sind es Fliesen oder etwa Betonplatten? Gut wäre es auch, wenn bekannt wäre, woher die Flecken kommen - aber das ist offenbar nicht zu eruieren. Also hilft höchstens die Versuch- und Irrtum-Methode. Hochdruckreiniger kann man zwar auch in Baumärkten etc. mieten, aber meine Erfahrung ist die, dass mit Seife oder Haushaltreiniger und Wasser und Bürste ein ähnliches Resultat erzielt werden kann. Probier's doch zuerst mal mit dem. Die nächste Stufe kann dann ein Versuch mit Entkalker oder Javelwasser sein, wobei es empfehlenswert ist, diese Mittel zuerst auf kleinen und möglichst unsichtbaren Stellen auszuprobieren, damit nicht "an bester Lage" grössere Schäden als zuvor angerichtet werden. Auch mit Nitro und einem in Baumärkten erhältlichen Steinreiniger kann man's mal versuchen. Hilft das alles nicht, oder verursacht gar noch grössere Schäden, dann hilft nur ein Austausch der betroffenen Platten. Dort kommt dann schon das nächste Problem; bei keramischen Belägen müssten diese nämlich im gleichen Brand hergestellt worden sein, sonst riskierst Du sichtbare Unterschiede. So "vom Schiff aus" betrachtet wirst Du mit Reinigen keinen befriedigenden Erfolg erzieln.

Schwer zu sagen, kann in der Scherbe sein, also nur 3 o. 4 Wahl. Sieht aus wie Fliessen!

Könnte auch der Himmel sein, der spiegelt sich

Für mich sieht es nach Kratzspuren durch Gartenmöbel aus oder Wasserränder.

Ich würd die gesamte Fläche ordentlich abschruben oder mit einem Hochdruckreiniger drübergehen.

Ich glaube, du hast diese Frage schon einmal gestellt. Ich empfehle dir, mit deiner Frage und dem Bild in den Fliesenhandel zu gehen und dich dort beraten zu lassen. Ferndiagnosen sind zu ungenau. LG

Was möchtest Du wissen?