Was sind das für Dreckhaufen?

...komplette Frage anzeigen Bild mit der Erde - (Garten, Erde, Dreck)

10 Antworten

Es gibt hier wohl keine ernsthaften Antworten :-)

Das sind die Ergebnisse von Regenwürmern. Die erwachen jetzt bei wärmer werdenden Boden wieder. Beim durch die Erde "fressen" nehmen diese die Nähstoffe aus der Erde auf und scheiden die "verdaute" erde wieder aus. Das Ergebnis sind diese "Türmchen".

 

Kurz gesagt: Es ist Regenwurmkacke :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So sieht es aus wenn Regenwürmer am Werk sind. Also alles Bestens, der Boden wird von den Würmern gehegt und gepflegt und ist gut durchlüftet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann durch sehr starken regen und schlecht gepflegten Rasen passieren. Dann werden teile des Rasen untergraben und man sieht die Erde .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiggerMama
06.03.2017, 08:23

Mit schlecht gepflegtem Rasen hat das nichts zu tun. Es ist Winter, da lässt man den Rasen vor allem in Ruhe.

Das ist einfach die Folge von sehr starkem Regen, wahrscheinlich mit großen Regentropfen. Da gebe ich Dir Recht.

0

Ja das sind Häufchen von Regenwürmern, kann man sammeln und dann der Blumenerde beigeben, ist eine Art Dünger und Bodenverbesserer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regenwurmkacke nach Regen. Aktiver Boden, aber hallo. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stand da Wasser nach starkem Regen? Zusätzlich tippe ich auf Regenwürmer, die Erde in Häufchenform herauswühlen, gerade nach starkem Regen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht mir sehr nach Regenwürmern aus. Wenn ja, wäre der "Dreck" bester Humus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohnst Du auf einer ehemaligen Müllkippe?
Wenn es sehr starken Regen gab, dann kommt diese Form der mittlerweile trockenen Erdmasse zustande.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind keine Dreckhaufen. Das ist aufgewühlte Erde durch Regenwürmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Erde lebt! Geh´mal zu uns auf die Alb und befreie ein Feld von den daraufliegenden Seteinen!  Am nächsten Morgen ist es wieder voll mit neuen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?