Was sehen Blinde Menschen?

7 Antworten

Wenn Jemand richtig blind ist, dann kann er noch nicht einmal zwischen hell und dunkel unterscheiden, für sie ist immer Nacht und zwar eine ganz dunkle. Wenn Du in einem Zimmer bist, in das kein Licht eindringt, dann weißt Du was ein Blinder sieht - Nichts!
Manche können vielleicht noch zwischen hell und dunkel unterscheiden, aber ob die dann auch als blind im medizinischem Sinne gelten, weiß ich nicht.

Die Frage kann man so nicht beantworten, weil es sehr viele Arten von Blindheit gibt.

Zum Einen gibt es die Menschen, die Kontraste erkennen können. Die sehen eben hell und dunkel.

Zum Anderen wären da jene, die (zumindest ohne Korrektur) nur verschwommen sehen. Diese Menschen nehmen Farbpunkte wahr, die aber willkürlich angeordnet sind (Mach ein Photo von deiner Umgebung, zerschneide es und lege das Puzzle umgedreht zusammen, wenn du es dann wieder auf die Bildseite drehst, wird es nicht passen, aber so kann man auch sehen)

Letztlich gibt es noch jene, bei denen die Verarbeitung im Gehirn nicht erfolgt, oder deren sinneszellen im auge gänzlich "unbrauchbar" sind. die sehen eine Art schwarz. Nehmen das aber nicht als solches wahr. Auch Veränderungen (zB in die Sonne sehen) ändert daran nichts.

Wenn du dich mit diesem Thema beschäftigen möchtest, gibt es in vielen Städten Behindertenverbände, die versuchen "Gesunden" das Erleben einer Behinderung zu ermöglichen. Gern besorge ich Dir eine Adresse in Deiner Nähe, wenn dich dies näher interessiert.

LG


Wenn Du mit "blind" einen Menschen meinst, der von Geburt an und vollständig blind ist, dann "sieht" dieser Mensch gar nichts also auch keine Farben oder schwarz. Er weiß nicht einmal wie schwarz aussieht

Es gibt aber auch "blinde" Menschen, die eine minimale Sehfähigkeit haben, aber nur hell/dunkel oder sehr schemenhaft sehen können. Solche Menschen sind nach dem Gesetz auch "blind". 

http://www.absv.de/h%C3%A4ufige-fragen-und-antworten

Was möchtest Du wissen?