was passiert wenn man zu oft sein gesicht wäscht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

logischerweise wird sie trocken XD

Je öfter man die Haut Wasser in Verbindung bringt, je öfter muss sie sich regenerieren (ihre natürliche Hautfettschicht wiederherstellen), was sie bei häufigen Wasserkontakt aber irgendwann nicht schafft, und dann wird die Haut trocken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SabirT
13.10.2016, 18:15

wie kann man dann die haut wieder in ihr gleichgewicht bringen? ohne cremes zu benutzen?

0

Dann steigt der Verbrauch von Wasser und damit auch die Gebühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich passiert nichts schlimmes. Es kann nur sein, dass die Haut austrocknet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was verstehst Du unter "zu oft" ?

Das Gesicht 2 Mal am Tag zu waschen ist OK.

Also morgens und abends. Danach eincremen mit einer Gesichtscreme.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trockene haut.. wenn du mit einem lappen stark reibst kann es rötungen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?